Laichwanderung

Worttrennung Laich-wan-de-rung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Zoologie Wanderung von Fischen zu den Laichplätzen

Verwendungsbeispiele für ›Laichwanderung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während der Laichwanderung seien die wechselwarmen Tiere, die mit steigenden Temperaturen aktiv werden, von den Auswirkungen des wachsenden Straßennetzes betroffen.
Die Welt, 19.03.2005
Genauso handfest sind die Vorschläge für Hilfsmaßnahmen bei der Laichwanderung.
Die Zeit, 30.11.1984, Nr. 49
Durch aufgeklebte Magnete hervorgerufene Störungen sprechen für die Beteiligung einer Magnetorientierung bei den Laichwanderungen von Kröten.
Wiltschko, W.: Magnetische Orientierung. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 441
Zur Laichwanderung der pazifischen Lachse stehen zwischen dem 26. Juli und 6. September vier zwölftägige Touren auf dem Programm.
Der Tagesspiegel, 02.01.2005
München (dpa) - Mit den ersten warmen Vorfrühlingstagen beginnen die Laichwanderungen von Fröschen, Kröten und Lurchen.
Süddeutsche Zeitung, 02.03.1995
Zitationshilfe
„Laichwanderung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laichwanderung>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laichplatz
Laichkraut
laichen
Laiche
Laichballen
Laichzeit
Laie
Laienapostolat
Laienaufführung
Laienbrevier