Lamettafaden, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lamettafadens · Nominativ Plural: Lamettafäden
Worttrennung La-met-ta-fa-den
Wortzerlegung LamettaFaden

Verwendungsbeispiele für ›Lamettafaden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hubschrauber wirbeln das Eis auf, das sich wie Lamettafäden über die Felder und Bäume gelegt hat.
Die Zeit, 07.01.2008, Nr. 01
Sogar die Mädchen hatten sich für Weihnachten herausgeputzt und zum Beispiel einige Lamettafäden in ihre Reizwäsche gestopft.
Die Zeit, 22.12.1998, Nr. 53
Discjockey Erich arbeitet neben der Tanzfläche in einem schmalen Gang hinter glitzernden Lamettafäden.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2002
Zitationshilfe
„Lamettafaden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lamettafaden>, abgerufen am 14.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lametta
lamentoso
Lamento
lamentieren
Lamentation
Lamettasyndrom
Lamia
Lamina
laminal
laminar