Lampionfest, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungLam-pi-on-fest (computergeneriert)
WortzerlegungLampionFest
eWDG, 1969

Bedeutung

Fest, das im Freien im Lichte von Lampions gefeiert wird

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon bald hängt statt des todessüchtigen Dichters die ganze Welt am Strick, ein bunt leuchtender Globus, wie der Rest eines verpatzten Lampionfestes.
Süddeutsche Zeitung, 03.11.2001
Wenn einer seiner Kreativen sechs Stunden recherchierte, wo es für das Lampionfest des Kunden Papierlaternen mit dem passenden Logo drauf gab, brachte das 800 Mark.
Süddeutsche Zeitung, 11.03.2003
Zitationshilfe
„Lampionfest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lampionfest>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lampioncorso
Lampionblume
Lampion
Lamperl
Lampenzylinder
Lampionkorso
Lampionpflanze
Lämplein
Lamprete
Lamprophyr