Land, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Land(e)s · Nominativ Plural: Länder
Grammatikgehoben, veraltend Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Land(e)s · Nominativ Plural: Lande
Aussprache
Wortbildung mit ›Land‹ als Erstglied: ↗Landadel · ↗Landambulatorium · ↗Landarbeit · ↗Landarbeiter · ↗Landaristokratie · ↗Landarmut · ↗Landarzt · ↗Landaufenthalt · ↗Landbau · ↗Landbesitz · ↗Landbestellung · ↗Landbevölkerung · ↗Landbewirtschaftung · ↗Landbewohner · ↗Landbriefträger · ↗Landbrot · ↗Landbrücke · ↗Landedelmann · ↗Landeigentümer · ↗Landeinsatz · ↗Landenge · ↗Landerziehungsheim · ↗Landesamt · ↗Landesarbeitsgericht · ↗Landesausschuss · ↗Landesbank · ↗Landesbeamte · ↗Landesbeauftragte · ↗Landesbehörde · ↗Landesbeste · ↗Landesbischof · ↗Landesbrauch · ↗Landeschef · ↗Landeschronik · ↗Landesebene · ↗Landesfarbe · ↗Landesfeind · ↗Landesfiskus · ↗Landesfürst · ↗Landesgericht · ↗Landesgeschichte · ↗Landesgesetzgebung · ↗Landesgrenze · ↗Landeshauptfrau · ↗Landeshauptmann · ↗Landeshauptstadt · ↗Landesherr · ↗Landeshilfe · ↗Landeshoheit · ↗Landesinnere · ↗Landeskind · ↗Landeskirche · ↗Landeskultur · ↗Landeskunde · ↗Landesmeister · ↗Landesmeisterschaft · ↗Landesminister · ↗Landesmuseum · ↗Landesmutter · ↗Landesobrigkeit · ↗Landespartei · ↗Landesparteitag · ↗Landespflege · ↗Landesplanung · ↗Landespolitik · ↗Landesprodukt · ↗Landesprogramm · ↗Landesrat · ↗Landesregelung · ↗Landesregierung · ↗Landesrekord · ↗Landesschulrat · ↗Landessitte · ↗Landessozialgericht · ↗Landessprache · ↗Landesstiftung · ↗Landesteil · ↗Landestracht · ↗Landestrauer · ↗Landesumweltamt · ↗Landesvater · ↗Landesverfassungsgericht · ↗Landesverrat · ↗Landesverräter · ↗Landesversicherungsanstalt · ↗Landesverteidigung · ↗Landesverweis · ↗Landesverweisung · ↗Landesvorsitzende · ↗Landeswappen · ↗Landeswohlfahrtsverband · ↗Landeswährung · ↗Landfahrer · ↗Landfauna · ↗Landflucht · ↗Landfrau · ↗Landfriede · ↗Landfrieden · ↗Landfunk · ↗Landgang · ↗Landgemeinde · ↗Landgendarm · ↗Landgericht · ↗Landgewinnung · ↗Landgraf · ↗Landgrafschaft · ↗Landgut · ↗Landhaus · ↗Landinnere · ↗Landjugend · ↗Landjäger · ↗Landkaffee · ↗Landkarte · ↗Landkaufhaus · ↗Landkind · ↗Landklima · ↗Landkrankenhaus · ↗Landkrankenkasse · ↗Landkreis · ↗Landkrieg · ↗Landkundschaft · ↗Landleben · ↗Landleberwurst · ↗Landlebewesen · ↗Landlehrer · ↗Landleute · ↗Landluft · ↗Landmacht · ↗Landmann · ↗Landmarke · ↗Landmaschine · ↗Landmasse · ↗Landmensch · ↗Landmesser · ↗Landmädchen · ↗Landmädel · ↗Landnahme · ↗Landpartie · ↗Landpfarre · ↗Landpfarrer · ↗Landpflege · ↗Landpfleger · ↗Landplage · ↗Landpomeranze · ↗Landpraxis · ↗Landproletariat · ↗Landrat · ↗Landratte · ↗Landrecht · ↗Landregen · ↗Landrücken · ↗Landsasse · ↗Landschildkröte · ↗Landschule · ↗Landschulheim · ↗Landsee · ↗Landseite · ↗Landsitz · ↗Landsknecht · ↗Landsleute · ↗Landsmann · ↗Landspitze · ↗Landstadt · ↗Landstraße · ↗Landstreicher · ↗Landstreitkraft · ↗Landstreitmacht · ↗Landstreuner · ↗Landstrich · ↗Landsturm · ↗Landstände · ↗Landsäuger · ↗Landtag · ↗Landtechnik · ↗Landtier · ↗Landtruppe · ↗Landurlaub · ↗Landverbindung · ↗Landvermesser · ↗Landvogt · ↗Landvogtei · ↗Landvolk · ↗Landwarenhaus · ↗Landweg · ↗Landwehr · ↗Landwein · ↗Landwind · ↗Landwirbeltier · ↗Landwirt · ↗Landwirtschaft · ↗Landzunge · ↗Lkr. · ↗Ländchen · ↗Länderchef · ↗Ländercode · ↗Länderdreieck · ↗Länderebene · ↗Länderehe · ↗Ländergrenze · ↗Länderhilfe · ↗Länderhoheit · ↗Länderkampf · ↗Länderkode · ↗Länderkunde · ↗Länderminister · ↗Ländername · ↗Länderomnium · ↗Länderspiel · ↗Ländervergleich · ↗Ländle · ↗landab · ↗landarm · ↗landauf · ↗landaus · ↗landein · ↗landeinwärts · ↗landeseigen · ↗landesflüchtig · ↗landeskundig · ↗landesplanerisch · ↗landesüblich · ↗landfahrend · ↗landflüchtig · ↗landfremd · ↗landgestützt · ↗landhungrig · ↗landkundig · ↗landlos · ↗landseits · ↗landwärts · ↗länderübergreifend
 ·  mit ›Land‹ als Letztglied: ↗Abbauland · ↗Abendland · ↗Abnahmeland · ↗Abnehmerland · ↗Ackerland · ↗Agrarland · ↗Andenland · ↗Asylland · ↗Aufnahmeland · ↗Ausfuhrland · ↗Ausland · ↗Autoland · ↗Bauernland · ↗Bauerwartungsland · ↗Bauland · ↗Beitrittsland · ↗Bergland · ↗Bestimmungsland · ↗Billiglohnland · ↗Binnenland · ↗Brachland · ↗Bruderland · ↗Bundesland · ↗Buschland · ↗Bürgerkriegsland · ↗Destinationsland · ↗Deutschland · ↗Donauland · ↗Dritte-Welt-Land · ↗Drittland · ↗Drittweltland · ↗EU-Land · ↗Einfuhrland · ↗Empfängerland · ↗Entwicklungsland · ↗Erzeugerland · ↗Exilland · ↗Fabelland · ↗Feindesland · ↗Festland · ↗Flachland · ↗Flächenland · ↗Freiland · ↗Freundesland · ↗Förderland · ↗Gastgeberland · ↗Gastland · ↗Gebirgsland · ↗Geburtsland · ↗Geestland · ↗Getreideland · ↗Gläubigerland · ↗Goldland · ↗Grabeland · ↗Grasland · ↗Grenzland · ↗Grünland · ↗Heideland · ↗Heimatland · ↗Herkunftsland · ↗Hinterland · ↗Hochland · ↗Hügelland · ↗Importland · ↗Industrieland · ↗Inland · ↗Inselland · ↗Jugendland · ↗Kaffeeland · ↗Kandidatenland · ↗Karstland · ↗Kartoffelland · ↗Kernland · ↗Kinderland · ↗Kolonialland · ↗Kornland · ↗Krisenland · ↗Kronland · ↗Kulturland · ↗Leseland · ↗Luginsland · ↗Macholand · ↗Marschland · ↗Mitgliedsland · ↗Mittelmeerland · ↗Mittelmeerländer · ↗Moorland · ↗Morgenland · ↗Mutterland · ↗Märchenland · ↗Nachbarland · ↗Nazi-Land · ↗Naziland · ↗Nehmerland · ↗Neuland · ↗Nichtverfolgerland · ↗Niedriglohnland · ↗Niemandsland · ↗Nordland · ↗Oberland · ↗Ostland · ↗Pachtland · ↗Partnerland · ↗Plantagenland · ↗Produzentenland · ↗Rebland · ↗Reiseland · ↗Rheinland · ↗Rodeland · ↗Schlaraffenland · ↗Schuldnerland · ↗Schwabenland · ↗Schwellenland · ↗Schwemmland · ↗Schwerpunktland · ↗Siedlungsland · ↗Stammland · ↗Steppenland · ↗Sumpfland · ↗Südland · ↗Tafelland · ↗Teilnehmerland · ↗Tiefland · ↗Transformationsland · ↗Transitland · ↗Traumland · ↗Unionsland · ↗Unterland · ↗Urlaubsland · ↗Ursprungsland · ↗Vaterland · ↗Verbraucherland · ↗Vertragsland · ↗Voralpenland · ↗Waldland · ↗Weideland · ↗Welschland · ↗Wiesenland · ↗Wirtschaftswunderland · ↗Wunderland · ↗Wunschland · ↗Zauberland · ↗hierzuland · ↗hierzulande · ↗Ödland · ↗Ölförderland · ↗Ölland
 ·  mit ›Land‹ als Binnenglied: ↗Überlandautobus · ↗Überlandbahn · ↗Überlandbus · ↗Überlandchaussee · ↗Überlandfahrt · ↗Überlandkraftwerk · ↗Überlandleitung · ↗Überlandstraße · ↗Überlandverkehr · ↗Überlandwerk · ↗Überlandzentrale
 ·  formal verwandt mit: ↗ablandig · ↗auflandig · ↗fremdländisch
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
nur im Singular
nicht mit Wasser bedeckter Teil der Erdoberfläche, Festland
Beispiele:
Amphibien leben im Wasser und auf dem Land
die Insel ist dem festen Land vorgelagert
nach der langen Seereise wieder festes Land unter den Füßen haben
an Land gehen
den Fuß an Land setzen
der Kahn stieß ans Land
die Überreste des Wracks wurden an Land geschwemmt
Seemannssprache das Schiff legte von Land ab
Seemannssprache bei dem Sturm gingen die Boote unter Land (= in die Nähe der Küste)
Seemannssprache Land in Sicht!
der See Land abgewinnen
einige Nordfriesische Inseln meldeten bei der Sturmflut Land unter (= Land unter Wasser)
die Truppen zu Lande, zu Wasser und in der Luft
übertragen
Beispiel:
umgangssprachlich Land (= einen Ausweg) sehen
2.
nur im Singular
abgegrenztes Stück Boden, abgegrenztes Stück Acker
Beispiele:
fünf Hektar Land
er hat gutes, schlechtes, unfruchtbares, steiniges, sandiges Land
sein Land bewässern, entwässern, bestellen, bebauen
das Land umgraben und Kartoffeln stecken
ein Stück Land erwerben
Land pachten, besitzen, kaufen
[der Pflüger] der das Land schon für das Winterkorn neu umbricht [G. HermannWordelmann338]
Grundbesitz
Beispiele:
das Land der Großgrundbesitzer aufteilen
sein Vater hat Vieh und Land [StormSchimmelr.7,181]
3.
nur im Singular
Gegend, wo Ackerbau getrieben wird, dörfliche Gegend
Gegenwort zu Stadt
Beispiele:
Stadt und Land arbeiten Hand in Hand
er wohnt auf dem Lande, ist vom Lande, ist auf dem Lande aufgewachsen
aufs Land ziehen
im Sommer aufs Land gehen, fahren
die Ferien auf dem Lande verleben
umgangssprachlich, spöttisch sie ist eine Unschuld vom Lande
über Landvon der Stadt in ein Dorf, in Dörfer
Beispiele:
(mit Waren) über Land fahren
Ich muß noch über Land [BaierlFlinz7 b]
er ... fuhr von dort mit einem Mietswagen über Land [Th. MannBuddenbrooks1,488]
4.
nur im Singular
Gegend, Landschaft
Beispiele:
er wanderte über flaches, kahles, hohes, fruchtbares, blühendes Land
das Land durchstreifen
das Land fiel zur Küste hin ab
konnte er über das freie, sacht abfallende Land auf den Nebel hinuntersehen [SeghersSiebtes Kreuz4,10]
Pl. -e
gehoben, veraltet, übertragen
Beispiel:
Und meine Seele spannte / Weit ihre Flügel aus, / Flog durch die stillen Lande (= durch die stille Welt) [EichendorffMondnacht]
gehoben eine Zeit ging ins Landeine Zeit verstreicht, vergeht
Beispiele:
Wochen waren ins Land gegangen
der Frühling geht ins Land (= beginnt)
als ein zweites Jahr ins Land gegangen war [FontaneBriestI 4,371]
5.
Pl. Länder
Pl. -e gehoben, veraltend
von Grenzen umgebenes, souveränes Gebiet, Staatsgebiet, Staat
Beispiele:
das Land Belgien
Bund und Länder (= Bund und Bundesländer)
die sozialistischen, kapitalistischen, neutralen Länder
die Regierungen der benachbarten, angrenzenden Länder
die Bräuche, Bewohner eines Landes
gehoben das Land meiner Väter
gehoben, veraltet in unseren Landen
im Inneren des Landes
der Gegner ist tief in das Land eingedrungen, hat das Land überfallen, verwüstet
das Land verteidigen
Gäste aus aller Herren Länder
die Ruhe im Lande wiederherstellen
er befindet sich außer Landes
gehoben er ist des Landes flüchtig
Land und Leute kennen lernen
jmdn. des Landes verweisen
umgangssprachlich er ist wieder im Lande (= wieder da)
ein Land aufteilen, spalten
gehoben, veraltet diese Großtat trug seinen Namen über alle Lande
sprichwörtlich bleibe im Lande und nähre dich redlich
sprichwörtlich andere Länder, andere Sitten
sprichwörtlich wer den Dichter will verstehen, muss in Dichters Lande gehen
gehoben, veraltet die Verweisung aus österreichischen Landen [SchnitzlerMedardusV 1]
gehoben, veraltet Womöglich ist alles in schönster Ordnung in deutschen Landen [FalladaKleiner Mann295]
übertragen
Beispiel:
gehoben im Lande der Freundschaft, Liebe, Träume, Dichtung
veraltend Provinz
Beispiel:
das Land Sachsen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Land · landen · Landung · ländlich · Ländler · Länderei · Landschaft · landschaftlich · Landser · Landenge · Landkarte · Landregen · Landsknecht · Landjäger · Landstreicher · Landstörzer · Landtag · Landsturm · Landwehr · Landwirt · Landwirtschaft · Ausland · Ausländer · ausländisch · Inland · Inländer · inländisch
Land n. ‘Festland (Gegensatz Wasser), Erdboden, Grundstück, dörfliche Gegend (Gegensatz Stadt), durch Grenzen abgeteiltes Gebiet, Staat’, ahd. (8. Jh.), mhd. mnd. mnl. lant, asächs. aengl. nl. engl. anord. schwed. got. land (germ. *landa-) ist verwandt mit ablautendem schwed. linda ‘Brachland’ und wohl auch anord. lundr ‘Hain, Baum’ (eigentlich ‘freier Platz, eingefriedetes Land’), schwed. lund ‘Hain, Wald’. Im Vergleich mit air. land ‘freier Platz’, korn. lan, bret. lann, gall. *landa (woraus frz. lande) ‘Heide, Steppe’, apreuß. lindan (Akkusativ Sing.) ‘Tal’, aruss. ljadina ‘Unkraut, Gestrüpp’, russ. (landschaftlich) ljáda (ляда) ‘mit jungem Holz bewachsenes Feld, Neubruch, Rodeland, Bruch, Sumpflache’ läßt sich ie. *lendh- ‘freies Land, Heide, Steppe’ erschließen. Der Plural mhd. diu lant wird im Frühnhd. (in Anlehnung an die neutralen s-Stämme, s. ↗Kalb) durch Länder ersetzt. Daneben begegnet (seit 15. Jh.) die Lande, so noch in festen Fügungen wie aus fernen Landen ‘Ländern’; vgl. auch die Niederlande. landen Vb. (vom Wasser her) ‘am (Fest)land ankommen, anlegen’, (aus der Luft) ‘auf dem Boden niedergehen, aufsetzen’, übertragen ‘am Ziel ankommen’, aus der Seemannssprache, mnd. mnl. nl. landen, engl. to land, älteres hd. länden ablösend (17. Jh.), vgl. ahd. lenten (8. Jh.), mhd. lenden, lenten ‘an Land bringen, landen, ans Ziel bringen, beenden’. Landung f. ‘das Ankommen, Anlegen an Land’ (Anfang 18. Jh.), danach auch von Flugzeugen ‘das Niedergehen, Aufsetzen auf dem Boden’. ländlich Adj. ‘dem Land angemessen’ (16. Jh.), lantlich (15. Jh.); auch (im Gegensatz zu städtisch) ‘dörflich’ (18. Jh.). Ländler m. Volkstanz im Dreivierteltakt (Ende 18. Jh.), aus dem Landl (Österreich ob der Enns) stammend. Länderei f. ‘zusammenhängendes, wirtschaftlich nutzbares Gebiet’ (16. Jh.), meist im Plural Ländereien. Landschaft f. ‘geographisch zusammenhängendes Gebiet mit einem bestimmten Charakter, mit bestimmten Eigenschaften’, ahd. lantscaf (8. Jh.), -scaft (um 1000), mhd. lantschaft ‘Landschaft, Land’, auch ‘Einwohnerschaft des Landes, die versammelten Stände eines Landes’; in der Malerei ‘Darstellung einer Landschaft’ (Anfang 16. Jh.). landschaftlich Adj. ‘der Landschaft angehörend’, auch ‘zur Sprache eines bestimmten Gebiets gehörend’ (18. Jh.). Landser m. ‘einfacher Soldat’ (ausgehendes 19. Jh., im zweiten Weltkrieg als Selbstbezeichnung der Soldaten allgemein geläufig), unter sächsischen Soldaten als Anrede im Sinne von ‘Landsmann’ entstanden, vgl. Küpper Wb. d. dt. Umgangsspr. 4 (1966) 142. Landenge f. ‘schmaler Landstreifen zwischen zwei Meeren, der zwei größere Festlandsmassen miteinander verbindet’ (18. Jh.), älter Erdenenge (Ende 17. Jh.), gebildet nach voraufgehendem ↗Meerenge (s. d.). Landkarte f. ‘Atlas, kartographische Darstellung (eines Ausschnitts) der Erdoberfläche’ (2. Hälfte 17. Jh.). Landregen m. ‘lang anhaltender, sich über große Gebiete ergießender Regen’ (15. Jh.). Landsknecht m. ‘in den kaiserlichen Ländern, nicht im Ausland angeworbener Söldner für die Fußtruppe’, zuerst im Zuge der Neugestaltung des Heeres unter Maximilian I. (15. Jh.); durch volksetymologische Anlehnung an ↗Lanze (s. d.) häufig auch Lanzknecht (um 1500). Landjäger m. ‘Landpolizist, Gendarm’ (18. Jh.); auch (schweiz. südwestd.) ‘harte Dauerwurst’ (Benennungsmotiv ungeklärt). Landstreicher m. ‘Vagabund’ (15. Jh.), zu ↗streichen (s. d.) im Sinne von ‘herumstreifen, herumwandern’. Landstörzer m. ‘Landstreicher, Vagabund’ (17. Jh.), mhd. sterzer, sterzel ‘Vagabund, Bettler’, zu mhd. sterzen ‘müßig umherschweifen, wandern’, starzen ‘aufrecht gehen, stolzieren’; wohl zu ↗starren ‘steif sein, aufrecht stehen’ (s. d.) gehörig. Landtag m. ‘politische (ursprünglich auch gerichtliche) Körperschaft, die die Interessen eines Landes vertritt, Versammlung der Stände eines Landes’, eigentlich ‘Tag, an dem die Vertreter eines Landes zu gerichtlicher und politischer Tätigkeit zusammenkommen’, mhd. lanttac ‘Versammlung zum Landgericht’. Landsturm m. ‘letztes Aufgebot aller wehrfähigen Männer’ (17. Jh.); eigentlich ‘Sturmgeläut im ganzen Land bei (Kriegs)gefahr’ (schweiz., um 1500). Landwehr f. ‘Gesamtheit aller zur Landesverteidigung bestimmten Kräfte’, neu belebt in den Befreiungskriegen nach mhd. lantwer ‘Landesverteidigung, die Verteidiger des Landes, Befestigung an der Landesgrenze, die rings um die Stadt gezogenen Gräben und Schranken’ (s. ↗Wehr f.). Landwirt m. ‘Leiter eines bäuerlichen Betriebes, ausgebildeter Agronom’, zuerst ‘Gastwirt auf dem Lande’ (17. Jh.). Landwirtschaft f. ‘Bauernhof, planmäßiger Betrieb von Ackerbau und Viehzucht’ (18. Jh.). Ausland n. ‘das nicht zum eigenen Land gehörige Gebiet, fremdes Land’ (17. Jh.), rückgebildet aus Ausländer m. ‘Fremder, aus einem anderen Land Stammender’, mhd. ūʒlender, und ausländisch Adj. ‘fremd, dem Ausland angehörend’, mhd. ūʒlendisch (beide 14. Jh.); doch vgl. mhd. ūʒlant ‘außerhalb der Gemarkung gelegenes Gut’, mnd. ūtlant ‘Land außerhalb des Deiches’, ahd. ūʒlenti n. ‘Strand’ (9. Jh.). Inland n. ‘das Innere eines Landes, das Staatsgebiet innerhalb seiner Grenzen’ (19. Jh.); vgl. mhd. inlende n. ‘Heimat, Herberge, Quartier’. Inländer m. spätmhd. inlender, Gegenwort zu Ausländer. inländisch Adj. (Anfang 16. Jh.); vgl. mhd. inlendic ‘im Lande, zu Hause’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Boden · ↗Grund · Grund und Boden · Land
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Festland · Land
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Land · ↗Nation · ↗Nationalstaat · ↗Staat
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Osmanisches Reich · Ottomanisches Reich · Türkisches Reich
  • Jakutien · Ostsibirien · Sacha
  • Tuva · Tuwa · Tuwinien
  • Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien · Mazedonien · Republik Mazedonien
  • Kuwait · Kuweit
  • Industrieland · ↗Industriestaat
  • Belarus · Weißrussland  ●  Belorussland  DDR · Bjelorussland  selten
  • China · VR China · Volksrepublik China  ●  Reich der Mitte  ugs.
  • Arbeiter- und Bauern-Staat · Deutsche Demokratische Republik · ↗Mitteldeutschland · ↗Sowjetzone  ●  ↗DDR  Abkürzung, Hauptform · SBZ  abwertend, Abkürzung · Sowjetische Besatzungszone  abwertend · Der Dumme Rest  derb, ironisch · ↗Ostdeutschland  ugs. · ↗Ostzone  derb · ↗Zone  derb
  • Vereinigte Staaten  ●  ↗USA  Abkürzung, engl., Hauptform · VSA  Abkürzung · Vereinigte Staaten von Amerika  offiziell · (die) Staaten  ugs. · ↗Amerika  ugs. · Amiland  derb · Land der unbegrenzten Dummheit  ugs., abwertend · Land der unbegrenzten Möglichkeiten  ugs., euphemistisch · Neue Welt  ugs.
  • Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken  ●  Reich des Bösen  abwertend, historisch · SSSR  Abkürzung · ↗SU  Abkürzung · ↗Sowjetunion  Hauptform · ↗UdSSR  Abkürzung
  • Großbritannien · Vereinigtes Königreich  ●  GB  Abkürzung · UK  Abkürzung · Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland  Amtsdeutsch · ↗England  ugs.
  • Germania  ●  ↗Deutschland  Hauptform · Land der Richter und Henker  sarkastisch · Teutonia  lat. · Teutschland  veraltet · ↗Kartoffelland  ugs., ironisch · Land der Dichter und Denker  ugs. · Piefkei  ugs., österr. · Schland  ugs., Verballhornung · Tschland  ugs., Verballhornung · deutsche Lande  fachspr., Jargon, werbesprachlich · grosser Kanton  ugs., schweiz.
  • Cisalpinische Republik · Zisalpinische Republik
  • Achse des Bösen  Jargon · Schurkenstaaten  Jargon
  • Tansania · Vereinigte Republik Tansania
  • Polen · Republik Polen
  • Königreich der Niederlande · ↗Niederlande  ●  ↗Holland  ugs.
  • Eidgenossenschaft · Helvetia · Helvetien · Helvetische Republik · ↗Schweiz · Schweizerische Eidgenossenschaft  ●  Confoederatio Helvetica  lat. · ↗Alpenrepublik  ugs.
  • Dänemark · Königreich Dänemark
  • Altes Reich · ↗Altreich · Deutsches Reich · ↗Deutschland · Erstes Reich · Heiliges Römisches Reich · Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation · römisch-deutsches Reich  ●  HRR  Abkürzung · Sacrum Imperium Romanum  lat. · Sacrum Romanum Imperium  lat.
  • (die) Französische Republik · ↗Frankreich  ●  ↗(das) Hexagon  geh., griechisch · (die) Grande Nation  fachspr., franz., Jargon
  • Durchgangsland · ↗Transitland · ↗Transitstaat
  • Japan · Nippon  ●  Land der Kirschblüten  ugs. · Land der aufgehenden Sonne  ugs. · Land des Lächelns  ugs.
  • Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka · Sri Lanka  ●  Ceylon  veraltet
  • Malaysia  ●  Malaysien  österr.
  • Australien  ●  Down Under  ugs., engl. · Fünfter Kontinent  ugs. · Roter Kontinent  ugs.
  • Republik China · Republik China auf Taiwan · Taiwan · Taiwan (Chinesisches Taipei)  ●  ↗Nationalchina  veraltet
  • Tschechische Republik  ●  ↗Tschechei  derb · Tschechien  ugs.
  • Namibia · Namibien  ●  Südwestafrika (1918-1990)  veraltet
  • Libanesische Republik · Libanon  ●  Zedernrepublik  ugs.
  • Katar
  • Königreich Spanien · ↗Spanien
  • Portugal · Portugiesische Republik
  • Italien · Italienische Republik  ●  (das) Land, wo die Zitronen blühen  geh. · ↗Stiefel  ugs.
  • Republik Österreich · ↗Österreich  ●  ↗Ostmark  veraltet, NS-Jargon · ↗Alpenrepublik  ugs. · Ösiland  ugs., salopp, ironisierend
  • Königreich Norwegen · ↗Norwegen
  • Königreich Schweden · ↗Schweden
  • Finnland · Republik Finnland · Suomi
  • Slowakei · Slowakische Republik
  • Republik Slowenien · Slowenien
  • Kanada
  • Neuseeland
  • Chile · Republik Chile
  • Peru · Republik Peru
  • Mexiko · Vereinigte Mexikanische Staaten
  • Republik Östlich des Uruguay · Uruguay
  • Argentinien · Argentinische Republik  ●  Argentinische Konföderation  veraltet
  • Bolivien
  • Kolumbien · Republik Kolumbien
  • Ecuador · Ekuador · Republik Ecuador
  • Guyana
  • Paraguay · Republik Paraguay
  • Surinam · Suriname
  • Bolivarische Republik Venezuela · Venezuela
  • Belgien · Königreich Belgien
  • Großherzogtum Luxemburg · Luxemburg
  • Ukraine
  • Lettland · Republik Lettland
  • Litauen · Republik Litauen
  • Estland · Republik Estland  ●  Esthland  veraltet
  • Demokratische Volksrepublik Korea · Nordkorea
  • Republik Korea · Südkorea
  • Bangladesch · Volksrepublik Bangladesch
  • Bhutan · Königreich Bhutan
  • Indien · Republik Indien
  • Malediven
  • Nepal
  • Islamische Republik Pakistan · Pakistan
  • Indonesien · Republik Indonesien
  • Kambodscha · Königreich Kambodscha
  • Brunei
  • Laos
  • Birma · Burma · Myanmar · Republik der Union Myanmar
  • Philippinen · Republik der Philippinen
  • Singapur
  • Thailand  ●  Königreich Thailand  offiziell · Siam  veraltet · Land des Lächelns  ugs.
  • Osttimor
  • Vietnam
  • Armenien · Republik Armenien
  • Aserbaidschan
  • Bahrain · Königreich Bahrain
  • Georgien  ●  Grusien  veraltet · Grusinien  veraltet
  • Irak
  • Iran · Islamische Republik Iran  ●  ↗Persien  veraltet · Mullah-Staat  ugs.
  • Israel
  • Jemen
  • Haschemitisches Königreich Jordanien · Jordanien
  • Oman
  • Königreich Saudi-Arabien · Saudi-Arabien  ●  Saudisch-Arabien  veraltet
  • Republik Türkei · ↗Türkei
  • VAE · Vereinigte Arabische Emirate
  • Arabische Republik Syrien · Syrien
  • Republik Zypern · Zypern
  • Afghanistan · Islamische Republik Afghanistan
  • Kasachstan
  • Kirgisien · Kirgisische Republik · Kirgisistan · Kirgistan
  • Mongolei · Mongolische Republik
  • Republik Tadschikistan · Tadschikistan
  • Turkmenistan  ●  Turkmenien  veraltet
  • Usbekistan
  • Ägypten  ●  Nil-Land  ugs.
  • Algerien · Demokratische Volksrepublik Algerien
  • Angola
  • Republik Äquatorialguinea · Äquatorial-Guinea · Äquatorialguinea
  • Äthiopien  ●  ↗Abessinien  veraltet
  • Benin  ●  Dahome  veraltet · Dahomey  veraltet
  • Botsuana · Botswana
  • Burkina Faso  ●  Obervolta  veraltet
  • Burundi
  • Papua-Neuguinea · Unabhängiger Staat Papua-Neuguinea
  • Madagaskar
  • Albanien · Republik Albanien
  • Pyrenäenstaat  ●  Andorra  Hauptform · Fürstentum Andorra  offiziell
  • Bosnien und Herzegowina · Bosnien-Herzegowina · Föderation Bosnien und Herzegowina  ●  Bosniakisch-Kroatische Föderation  veraltet
  • Bulgarien · Republik Bulgarien
  • Griechenland · ↗Hellas · Hellenische Republik
  • Irland · Republik Irland
  • Island
  • Kroatien · Republik Kroatien
  • Fürstentum Liechtenstein · Liechtenstein
  • Malta · Republik Malta
  • Moldau · Moldawien · Moldawische Republik · Republik Moldau
  • Fürstentum Monaco · Monaco
  • Montenegro
  • Rumänien
  • San Marino
  • Republik Serbien · Serbien
  • Ungarn
  • Kirchenstaat · ↗Vatikan · ↗Vatikanstadt
  • Eritrea
  • Gabun
  • Gambia
  • Ghana  ●  ↗Goldküste  veraltet
  • Guinea-Bissau · Republik Guinea-Bissau
  • Kamerun  ●  Klein-Afrika  ugs.
  • Kap Verde
  • Kenia
  • Komoren
  • Demokratische Republik Kongo  ●  Belgisch-Kongo  veraltet · Kongo-Freistaat  veraltet · Zaire  veraltet · Kongo  ugs.
  • Republik Kongo  ●  Französisch-Kongo  veraltet · Kongo  ugs.
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libyen
  • Malawi · Republik Malawi
  • Mali · Republik Mali
  • Königreich Marokko · ↗Marokko
  • Islamische Republik Mauretanien · Mauretanien
  • Mauritius
  • Mosambik
  • Niger · Republik Niger
  • Bundesrepublik Nigeria · Nigeria
  • Ruanda
  • Sambia  ●  Nordrhodesien (bis 1964)  veraltet
  • Republik Senegal · Senegal
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Simbabwe  ●  Südrhodesien (bis 1980)  veraltet
  • Somalia
  • Republik Südafrika · Südafrika  ●  ↗Regenbogennation  ugs.
  • Republik Sudan · ↗Sudan
  • Swasiland
  • Togo
  • Tschad
  • Tunesien · Tunesische Republik
  • Uganda
  • Zentralafrikanische Republik
  • Vanuatu  ●  Neue Hebriden  veraltet
  • Altmähren · Großmähren · Großmährisches Reich · Mährerreich · Reich des Sventopluk
  • Fürstentum Neutra · Fürstentum Nitra · Neutraer Fürstentum · Nitraer Fürstentum · Nitraland
  • Republik der Sieben Vereinigten Niederlande · Vereinigte Provinzen
  • Belize  ●  Britisch-Honduras  veraltet
  • Fürstentum Moosburg · Pannonisches Fürstentum · Plattensee-Fürstentum · Transdanubisches Fürstentum
  • Länder der Heiligen Ungarischen Stephanskrone  ●  Transleithanien  inoffiziell · ungarische Reichshälfte  inoffiziell
  • Costa Rica · Republik Costa Rica  ●  Kostarika  veraltet
  • Republik Piratini · Riograndense Republik
  • Piratenküste · Seeräuberküste · Vertragsküste · Vertragsoman · befriedetes Oman
  • Frankenreich · Fränkisches Reich
  • Kuba · Republik Kuba  ●  Perle der Karibik  ugs. · ↗Zuckerinsel  ugs.
  • São Tomé und Príncipe
  • Tannu-Tuwa · Tuwinische Volksrepublik
  • aksumitisches Reich · axumitisches Reich
  • Kurpfalz-Bayern  ●  Churpfalz-Baiern  zeitgenössisch · Pfalz-Baiern  zeitgenössisch
  • Agrarland  ●  ↗Bauernland  ugs.
  • Konversionsland · ↗Transformationsland · ↗Transformationsstaat
  • Galizien-Wolhynien · Halytsch-Wolhynien
  • Panama · Republik Panama
  • Föderation von Rhodesien und Njassaland · Zentralafrikanische Föderation · Zentralafrikanischer Bund
  • Anliegerstaat · ↗Anrainerstaat · ↗Nachbarland
  • (das) Tausendjährige Reich · Deutschland 1933-1945 · Drittes Reich · ↗Führerstaat · NS-Staat  ●  Hitler-Deutschland  ugs. · ↗Hitlerdeutschland  ugs. · Nazi-Deutschland  ugs. · ↗Nazideutschland  ugs.
  • Bundesrepublik  ●  ↗BRD  Abkürzung · Bundesrepublik Deutschland  offiziell · ↗Deutschland  Hauptform · ↗Westdeutschland  veraltet · Bunzreplik  ugs., Verballhornung
  • Erstes Reich · Heiliges Römisches Reich · römisch-deutsches Reich
  • Russland  ●  Reußen  veraltet · Russerei  derb, veraltet
  • Kaiserreich Russland · Russisches Kaiserreich · Russisches Zarenreich · zaristisches Russland
  • Altreich · ↗Donaumonarchie · Monarchie Österreich-Ungarn · k.u.k. Doppelmonarchie · k.u.k. Monarchie · Österreich-Ungarn · Österreichisch-Ungarische Monarchie
  • Dschibuti
  • Groß-Korea · Kaiserreich Korea
  • Cispadanische Republik · Zispadanische Republik
  • Habsburger Monarchie · Habsburgermonarchie · Habsburgerreich · Habsburgische Monarchie · Habsburgisches Reich
  • Mali-Föderation · Sudanesische Republik
  • Serbien und Montenegro · Serbien-Montenegro · Serbien/Montenegro
  • Großfürstentum Litauen · Großherzogtum Litauen
  • Republik Südsudan · ↗Südsudan
  • Mikrostaat · Ministaat · ↗Zwergstaat  ●  ↗Duodezstaat  historisch
  • Königreich Preußen · ↗Preußen
  • Guinea · Republik Guinea
  • fragile Staatlichkeit · schwacher Staat
  • Guatemala · Republik Guatemala
  • Honduras · Republik Honduras
  • El Salvador · Republik El Salvador
  • Nicaragua · Nikaragua · Republik Nicaragua
  • Neugranada · Republik Neugranada
  • Kosovo · Republik Kosovo
  • Satellitenstaat · ↗Vasallenstaat
  • Italienische Sozialrepublik · Republik von Salò · Sozialrepublik Italien
  • Einheitsstaat · ↗Zentralstaat
  • Ukrainische Nationalrepublik · Ukrainische Volksrepublik · Volksrepublik Ukraine
  • Freistaat · ↗Republik
  • Dominikanische Republik  ●  DomRep  ugs.
  • Brasilien · Föderative Republik Brasilien
  • Cochinchina · Kotschinchina
  • Big-Brother-Staat · ↗Polizeistaat · ↗Überwachungsstaat
  • Tschechoslowakei · Tschechoslowakische Republik  ●  CSSR  Abkürzung
  • Republik der Ionischen Inseln · Vereinigte Staaten der Ionischen Inseln
  • Königliche Republik der polnischen Krone und des Großfürstentums Litauen · Polen-Litauen
  • Drittland · ↗Drittstaat
  • Byzantinisches Reich · Byzanz · Ostrom · Oströmisches Reich
  • Westreich · Westrom · Weströmisches Reich
  • Tschecho-Slowakei · Tschecho-Slowakische Republik · Zweite Republik
  • Signatarmacht · ↗Signatarstaat · ↗Unterzeichnerstaat
  • Minimalstaat · ↗Nachtwächterstaat
  • Demokratisches Föderatives Jugoslawien  veraltet, offiziell · Föderative Volksrepublik Jugoslawien  veraltet, offiziell · ↗Jugoslawien  Kurzform · Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien  offiziell
  • Alpenanrainerstaat · Alpenstaat
  • Westdeutschland · alte Bundesländer  ●  ↗(die) Trizone  historisch · ↗(die) Westzone  historisch · ↗BRD  Abkürzung · Kohlrabien  ugs., historisch, scherzhaft · ↗Trizonesien  ugs., scherzhaft, historisch
  • Nachfolgestaat · Sukzessorstaat
Assoziationen
Synonymgruppe
Bundesland · Land
Unterbegriffe
  • Freie Hansestadt Bremen  ●  Bremen  ugs.
  • Bayern · Bayernland · Freistaat Bayern  ●  ↗Freistaat  ugs.
  • Baden-Württemberg  ●  BW  Abkürzung · BaWü  ugs. · ↗Ländle  ugs., schwäbisch
  • Brandenburg
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern  ●  Meck-Pomm  ugs.
  • Niedersachsen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Freistaat Sachsen · ↗Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein · das nördlichste Bundesland
  • Thüringen
  • NRW · ↗NW · Nordrhein-Westfalen  ●  ↗(der) Westen  ugs.
  • Burgenland  ●  Deutsch-Westungarn  veraltet
  • Bremen
Synonymgruppe
Gebiet · ↗Gegend · Land · ↗Landschaft · ↗Landstrich  ●  ↗Ecke  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Heide · ↗Heideland  ●  Haide  veraltet
  • Wagerland · Wagrien · Waierland
  • Golf · ↗Meerbusen
  • Große Walachei · Muntenien  ●  Muntenia  rumänisch
  • Dobrudscha · Transdanubien  ●  Dobrogea  rumänisch
  • Bukowina  ●  Buchenland  veraltet
  • (schöne) Landschaft · ↗Gefilde
  • Einöde · ↗Wüste · ↗Wüstenei · ↗Öde · ↗Ödland  ●  (am) Arsch der Welt  derb · ↗Pampa  ugs. · ↗Walachei  ugs. · ↗Ödnis  geh.
  • Kappadokien · Kappadozien
  • Pommerellen  ●  Pomerellen  veraltet
  • Koilesyrien  ●  Cölesyrien  veraltet
  • Nordböhmisches Becken  ●  Teplitz-Komotauer Becken  veraltet
  • Mesopotamien · ↗Zweistromland
  • Turkestan · Turkistan · Türkistan
  • Hochebene · ↗Hochfläche · ↗Hochland · ↗Plateau
  • Isthmus · ↗Landbrücke · ↗Landenge
  • Megrelien · Mingrelien  ●  Odischi  veraltet
  • Ciskaukasien · Nordkaukasus
  • Südkaukasus · Transkaukasien
  • Kaukasusvorland · Vorkaukasus
  • Schwäbisch-Fränkische Schichtstufenlandschaft · Schwäbisch-Fränkisches Schichtstufenland · Süddeutsche Schichtstufenlandschaft · Süddeutsches Schichtstufenland · Südwestdeutsche Schichtstufenlandschaft · Südwestdeutsches Schichtstufenland
  • Mandschurei · Manjurei
  • Choresm · Choresmien
  • Hallertau · Holledau · Hollerdau
  • Bergland · ↗Bergwelt · bergiges Land · bergreiches Land · gebirgiges Land
  • Bucklige Welt · Land der 1000 Hügel
  • Kleine Walachei · Oltenien
  • Raszien  ●  Raizen  veraltet · Ratzen  veraltet
  • Uthlande · Utlande
  • Kuban-Gebiet  ●  Kubanscher Landstrich  veraltet
  • Dungau · Gäuboden
  • Côte d'Azur · französische Riviera
  • Culmer Land · Culmerland · Kulmer Land · Kulmerland
  • Cyrenaika · Kyrenaika
  • Tuscien · Tuszien
  • Oberschwaben · Schwäbisches Oberland
  • Thesprotia · Thesprotien
  • Pruntruter Zipfel  ●  Elsgau  veraltet
  • Livland  ●  Liefland  veraltet
  • Hintere Mongolei · Nordmongolei · Äußere Mongolei
  • Thrakien · Thrazien
Assoziationen
Synonymgruppe
Land · dörfliche Gegend · ländliche Gegend · ländlicher Raum
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beziehung Bund Gemeinde Kommune Mensch Norden Stadt Süden Welt afrikanisch alt ander arabisch arm beid eigen einzeln europäisch fremd ganz geben klein leben neu osteuropäisch reich sozialistisch verlassen verschieden westlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Land‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem wollen wir einen wesentlichen Teil der Wirtschaft des Landes aus dem Schatten holen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [2000]
Im selben Jahr setzten die ölexportierenden Länder den Ölpreis von etwa zwei auf über elf Dollar pro Barrel hinauf.
Die Zeit, 29.12.1999, Nr. 1
Neue Ideen brachte von sich aus das Land nicht auf.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1928, S. 463
Dadurch werden die Bücher teurer, das Geld fließt aus dem Lande.
Goldfriedrich, Johann: Geschichte des Deutschen Buchhandels vom Beginn der klassischen Litteraturperiode bis zum Beginn der Fremdherrschaft. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1909], S. 26038
Allerdings gehört dem attischen Adel der größte Teil des Landes.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. III. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 10744
Zitationshilfe
„Land“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Land>, abgerufen am 16.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lancierung
lanciert
lancieren
Lancier
Lançade
landab
Landadel
Landambulatorium
Landarbeit
Landarbeiter