Landedelmann, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungLand-edel-mann (computergeneriert)
WortzerlegungLandEdelmann
eWDG, 1967

Bedeutung

historisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

englisch schottisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landedelmann‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Ende tötet er alle Freier und lebt weiter wie ein Landedelmann.
Die Welt, 26.10.2005
Im täglichen Leben wirkte er viel bescheidener, wie ein englischer Landedelmann.
Der Tagesspiegel, 13.01.2004
Der Lärm des wütenden Landedelmannes lockte noch immer mehr Weiber und Kinder aus den Häusern und Arbeiter von den nahen Feldern herbei.
Hauptmann, Gerhart: Der Narr in Christo Emanuel Quint, Berlin: Aufbau-Verl. 1962 [1910], S. 275
Auf dem Weg war mehrmals sein Wagen zerbrochen; hier kam er mit einem Schlitten an, den er einem polnischen Landedelmann abgekauft hat.
Die Zeit, 07.12.1984, Nr. 50
Die kritische Einstellung des Landedelmanns Mirabeau gegenüber Reichtum, Luxus und der ganzen herrschenden Gesittung, gibt seiner Konzeption eine besondere Färbung.
Elias, Norbert: Über den Prozeß der Zivilisation - Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen Bd. 1, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1992 [1939], S. 50
Zitationshilfe
„Landedelmann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landedelmann>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landebahnverlängerung
Landebahn
Landeanflug
Lände
Landdrost
Landeerlaubnis
Landefähre
Landefahrzeug
Landei
Landeigentum