Landekreuz, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Lan-de-kreuz
Wortzerlegung landenKreuz
eWDG, 1969

Bedeutung

Flugwesen auf einem Rollfeld T-förmig oder kreuzförmig ausgelegtes Signaltuch, das dem Flugzeugführer Hinweise für die Landung gibt
Beispiele:
ein Landekreuz auslegen
der Fallschirmspringer setzte im Zentrum des Landekreuzes auf

Verwendungsbeispiele für ›Landekreuz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor einigen Jahren fand der das Landekreuz auf dem Herzen der hübschen Blondine.
Bild, 21.02.2004
Ein Landekreuz auf meiner Seele wäre für Sie nicht frei.
Bild, 29.06.1999
In der Mitte eines asphaltierten Platzes ist mittels Plastikstreifen ein Landekreuz aufgeklebt.
Die Zeit, 10.11.1972, Nr. 45
Sie muß dann ebenfalls mit Landekreuz und Windrichtungsmesser, Feuerlöscheinrichtungen und Rettungsgerät ausgestattet und durch Warntafeln abgegrenzt sein.
Süddeutsche Zeitung, 09.05.1996
Zitationshilfe
„Landekreuz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landekreuz>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landekopf
Landeklappe
Landekapsel
landeinwärts
Landeinsatz
Landemanöver
Landemodul
landen
Landenge
Landepiste