Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Landesbildstelle, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Landesbildstelle · Nominativ Plural: Landesbildstellen
Aussprache 
Worttrennung Lan-des-bild-stel-le
Wortzerlegung Land Bildstelle

Typische Verbindungen zu ›Landesbildstelle‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landesbildstelle‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landesbildstelle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Komplette Programme können empfangen werden, Infos mit anderen Schulen werden blitzschnell ausgetauscht und Filme von der Landesbildstelle heruntergeladen. [Süddeutsche Zeitung, 21.10.1997]
Trotz allgemein beklagter Finanzengpässe habe er hier schon gut über die Landesbildstelle verkauft. [Der Tagesspiegel, 13.03.2000]
Kuchler leitete in München 1962 bis 1977 die Staatliche Landesbildstelle. [Süddeutsche Zeitung, 05.04.1997]
Bis dies so weit ist, sind die interessierten Lehrer auf Informations‑Veranstaltungen wie die am Mittwoch in der Landesbildstelle angewiesen. [Der Tagesspiegel, 02.10.1998]
Wolpert und Kuhn arbeiten beide seit mehreren Jahren in der Landesbildstelle Württemberg. [Die Zeit, 07.08.1995, Nr. 32]
Zitationshilfe
„Landesbildstelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landesbildstelle>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landesbibliothek
Landesbezirk
Landesbeste
Landesbehörde
Landesbedienstete
Landesbischof
Landesbrauch
Landesbühne
Landeschef
Landeschleife