Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Landesentwicklungsplan, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Landesentwicklungsplan(e)s · Nominativ Plural: Landesentwicklungspläne
Worttrennung Lan-des-ent-wick-lungs-plan
Wortzerlegung Land Entwicklungsplan

Typische Verbindungen zu ›Landesentwicklungsplan‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landesentwicklungsplan‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landesentwicklungsplan‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem sei das gesamte Gebiet im Landesentwicklungsplan für den Schutz der Natur ausgewiesen. [Die Zeit, 13.09.1996, Nr. 38]
Wie es der Zufall so spielt, hat sie noch rasch vor der Wahl einen Landesentwicklungsplan fertiggestellt. [Die Zeit, 02.05.1975, Nr. 19]
Das Land Bayern ziert sich sogar bis heute, nach dem Muster aller anderen Länder einen Landesentwicklungsplan aufzustellen. [Die Zeit, 21.09.1973, Nr. 39]
Es wird auch nach Lektüre des Landesentwicklungsplanes nicht aufhören, den die Regierung von Nordrhein‑Westfalen vorgelegt hat. [Die Zeit, 25.09.1964, Nr. 39]
Vielmehr sei es allein um die Wirksamkeit des Landesentwicklungsplans gegangen. [Der Tagesspiegel, 11.02.2005]
Zitationshilfe
„Landesentwicklungsplan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landesentwicklungsplan>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landesentwicklung
Landesebene
Landesdirektor
Landesdienst
Landesdelegiertenkonferenz
Landesfarbe
Landesfeind
Landesfiskus
Landesflagge
Landesfläche