Landesfeind, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Landesfeind(e)s · Nominativ Plural: Landesfeinde
Aussprache  [ˈlandəsˌfaɪ̯nt]
Worttrennung Lan-des-feind
Wortzerlegung LandFeind
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Person, der unterstellt wird, einem Land als Ganzes schaden zu wollen
siehe auch Staatsfeind
Beispiele:
Am 27. Januar hatte der Präsident per Dekret unter anderem einen befristeten Einreisestopp für Flüchtlinge sowie Menschen aus sieben mehrheitlich islamischen Ländern verfügt. Neue Überprüfungsmechanismen sollten sicherstellen, dass keine »Landesfeinde« in die USA gelangten, begründete Trump sein Vorgehen. [Mittelbayerische, 06.02.2017]
Peter Berthold hat vor einigen Jahren ein Bonmot geprägt, das er so nicht mehr formulieren würde: »Wer gegen Atomkraft ist und gleichzeitig gegen Windkraft, der ist ein Staatsfeind.« Heute möchte er den Staatsfeind durch den Landesfeind ersetzt sehen, denn Staatsfeind höre sich doch ein bisschen nach DDR und Stasi an, wie er im Gespräch mit dieser Zeitung nun einräumt. [Südkurier, 08.03.2019]
Wer sich gegen das repressive und autoritäre »System« stelle, sei ein »Landesfeind« oder »Nestbeschmutzer«. [Der Standard, 10.01.2013]
Kollaboration fällt unter das Kriegsrecht und meint verräterische Zusammenarbeit mit dem Landesfeind – das Schlimmste, was es in den Augen eines Patrioten gibt. [Die Zeit, 15.07.1999]
Nicht einmal dem Landesfeind gegenüber hat sich die deutsche Satire herausgetraut. Wir sollten gewiß nicht den scheußlichen unter den französischen Kriegskarikaturen nacheifern, aber welche Kraft lag in denen, welch elementare Wut, welcher Wurf und welche Wirkung! [Tucholsky, Kurt: Was darf die Satire? In: Kurt Tucholsky, Werke – Briefe – Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1919]]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Landesfeind“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landesfeind>, abgerufen am 10.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landesfarbe
Landesentwicklungsplan
Landesentwicklung
landeseingeboren
landeseigen
Landesfiskus
Landesfläche
Landesflagge
landesflüchtig
Landesforschung