Landesgruppenchef, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Landesgruppenchefs · Nominativ Plural: Landesgruppenchefs
Worttrennung Lan-des-grup-pen-chef

Typische Verbindungen zu ›Landesgruppenchef‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landesgruppenchef‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landesgruppenchef‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Darin seien sich alle Landesgruppenchefs aus den neuen Ländern einig.
Die Welt, 14.10.2005
Der Ball liegt also erst einmal beim Landesgruppenchef Michael Glos.
Der Tagesspiegel, 21.11.2004
Großen Zorn aber ließ er nach dem Auftritt des Landesgruppenchefs nicht erkennen.
Süddeutsche Zeitung, 02.11.2001
So kritisiert der Landesgruppenchef die FDP-Pläne zum Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare.
Die Zeit, 17.08.2009, Nr. 33
In den Vereinbarungen ist ausdrücklich festgehalten, daß bei allen Spitzengesprächen, die im Namen der Fraktion geführt werden, der Landesgruppenchef beteiligt werden muß.
o. A. [dr]: CSU-Landesgruppe. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1982]
Zitationshilfe
„Landesgruppenchef“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landesgruppenchef>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landesgruppe
Landesgrenze
landesgesetzlich
Landesgesetzgebung
Landesgesetzgeber
Landesgruß
Landeshauptarchiv
Landeshauptfrau
Landeshauptmann
Landeshauptstadt