Landinnere, das

Alternative SchreibungLandesinnere
GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungLand-in-ne-re ● Lan-des-in-ne-re (computergeneriert)
WortzerlegungLandInnere
eWDG, 1969

Bedeutung

innerer Teil des Landes
Beispiel:
bei einer Expedition ins Landinnere/Landesinnere vordringen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abstecher Ausflug Berg Dorf Exkursion Fahrt Kilometer Küste Küstenregion Provinz Reise Tour befördern begeben eindringen erstrecken fliehen flüchten gebirgig schleudern strömen transportieren umsiedeln verlagern verlegen verschleppen vordringen vorrücken vorstoßen weiterziehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landesinnere‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seitdem seien dort ununterbrochen zwei Ärzte im abgelegenen Landesinneren tätig.
Die Welt, 18.12.1999
Es geht also um die bisher vernachlässigte Entwicklung des chinesischen Landesinneren.
Die Zeit, 07.11.1997, Nr. 46
Wieso evakuieren Sie dann daheimgebliebene Kurden aus ihrem Siedlungsgebiet im Norden tief ins Landesinnere hinein?
Der Spiegel, 14.11.1988
In den nächsten Monaten setzten die japanischen Heere ihren pausenlosen Vormarsch entlang den ins Landesinnere führenden Eisenbahnlinien fort.
Langer, Paul F.: Japan zwischen den Kriegen. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 14780
Nun aber boten die atlantischen Häfen Cádiz und Sevilla weiter im Landinneren und Murcia an der Mittelmeerküste neue Möglichkeiten.
Ganshof, François Louis: Das Hochmittelalter. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 7570
Zitationshilfe
„Landinnere“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landinnere>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landeshymne
Landeshoheit
Landeshilfe
landesherrlich
Landesherr
Landesinstitut
Landesinteresse
Landesjargon
Landesjugendamt
Landesjustizverwaltung