Landeskrankenhaus, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Landeskrankenhauses · Nominativ Plural: Landeskrankenhäuser
WorttrennungLan-des-kran-ken-haus (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Landesklinikum · Landeskrankenhaus
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abteilung Arzt Behandlung Chefarzt Direktor Gelände Klinik Leiter Maßregelvollzug Mediziner Neurologie Patient Privatisierung Psychiater Psychiatrie Station Uniklinik Universitätsklinik Universitätsklinikum ausbrechen einweisen fliehen niederlegen niedersächsisch privatisieren psychiatrisch rheinisch unterbringen verlegen westfälisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landeskrankenhaus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber ich bin im psychiatrischen Landeskrankenhaus in Behandlung gewesen ", sagt er.
Die Zeit, 01.03.2007 (online)
Der Mann befindet sich in der geschlossenen Abteilung eines Landeskrankenhauses.
Die Welt, 16.11.2004
Über Erfahrung verfügt der langjährige Leiter eines psychiatrischen Landeskrankenhauses zweifellos, auch über ein profundes philosophisches Wissen.
Süddeutsche Zeitung, 20.11.2001
So wie er weigern sich viele, im Patienten aus dem Landeskrankenhaus von nebenan den kranken Mitmenschen zu sehen.
konkret, 1989
Anders als es manche aus Zwangsaufenthalten in Landeskrankenhäusern gewohnt sind, schiebt in der Gruppe keiner die Schuld an seinem Trinken auf andere.
Der Spiegel, 19.09.1983
Zitationshilfe
„Landeskrankenhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landeskrankenhaus>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landeskonservator
Landeskonferenz
Landesklinik
landeskirchlich
Landeskirchenrat
Landeskriminalamt
Landeskultur
Landeskunde
landeskundig
landeskundlich