Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Landesparlament, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Landesparlament(e)s · Nominativ Plural: Landesparlamente
Nebenform Länderparlament · Substantiv · Genitiv Singular: Länderparlament(e)s · Nominativ Plural: Länderparlamente
Worttrennung Lan-des-par-la-ment ● Län-der-par-la-ment
Wortzerlegung Land Parlament

Thesaurus

Synonymgruppe
Landesparlament · Landtag · Länderparlament
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Landesparlament‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Landesparlament‹ und ›Länderparlament‹.

Abgeordnete Auflösung Hauptausschuß Neuwahl Sitz Sitzung Stärkung Wahl Zusammensetzung Zwei-städte-staat baskisch berliner beschließen bremer düsseldorfer hamburger hessisch jeweilig kieler ostdeutsch ratifizieren slowakisch tagen verabschieden westdeutsch wiesbadener wählen zustimmen

Verwendungsbeispiele für ›Landesparlament‹, ›Länderparlament‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Opposition in den Landesparlamenten hatte wiederholt gefordert, dass Schwarz seinen Posten räumen müsse. [Die Zeit, 22.08.2012 (online)]
Zwar haben sie ihren Platz in den Landesparlamenten absehbar sicher. [Die Zeit, 26.12.2011 (online)]
Sie flog damit schon zum fünften Mal in diesem Jahr aus einem Landesparlament. [Die Zeit, 19.09.2011 (online)]
Zum fünften Mal in diesem Jahr flogen die Liberalen aus einem Landesparlament. [Die Zeit, 19.09.2011, Nr. 38]
Für die Gesetzgebung im Bereich der Bildungspolitik sind die Landesparlamente zuständig. [Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Bildungspolitik. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 419]
Zitationshilfe
„Landesparlament“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landesparlament>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landesorganisation
Landesobrigkeit
Landesmutter
Landesmuseum
Landesministerium
Landespartei
Landesparteitag
Landespflege
Landesplanung
Landespolitik