Landespflege, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Landespflege · wird nur im Singular verwendet
Nebenform selten Landpflege · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Landpflege · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Lan-des-pfle-ge ● Land-pfle-ge
Wortzerlegung LandPflege
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
Gesamtheit der Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen des Menschen in den verschiedenen Lebensbereichen   Bereich, der diese Maßnahmen umfasstQuelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Der Mann, der in Andernach für die städtische Landespflege zuständig ist, sagte sich irgendwann beim Blick auf all die öden Zierpflanzenbeete, das kann man doch anders machen. Warum nicht Kornblumen und Kartoffeln pflanzen statt olles Einheitsgrün? Gemüsebeete? [Süddeutsche Zeitung, 02.03.2013]
Der Bundesrat hat die Formulierung […] nicht übernommen. Statt dessen ist er einem Antrag des Landes Rheinland-Pfalz gefolgt und bittet die Bundesregierung, »sich im weiteren Gesetzgebungsverfahren dafür einzusetzen, daß die Belange der Landespflege einschließlich der Grünordnung stärker berücksichtigt werden«. [Die Zeit, 09.10.1970, Nr. 41]
Jedes Bundesland praktiziert […] seinen eigenen Naturschutz. […] Was bis heute fehlt, sind genügend ausgebildete Fachleute, die in den entsprechenden Verwaltungsstellen die Fragen der Landespflege hauptamtlich bearbeitet. [Die Zeit, 23.01.1970, Nr. 04]
Dieser Gedanke [einer internationalen Zusammenarbeit] wurde auch aus der Sorge um die Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit menschlicher Bevölkerungsgruppen geboren. Er entsprang dem Wunsche, die natürlichen Quellen der Regeneration zu erhalten, also auch aus der Notwendigkeit eines progressiven Naturschutzes, einer modernen Landeskultur und Landespflege. [Neues Deutschland, 13.08.1967]
Das Landesamt für Landespflege in Schleswig-Holstein stellte bei einem »Mühlenappell« fest, daß die Zahl der noch tätigen Windmühlen seit 1938 um fast zwei Drittel gesunken, ist. [Die Zeit, 09.06.1955, Nr. 23]
Was halten Sie vom Biosphärenreservat? Ich bin auf jeden Fall ein Befürworter dieser Unterschutzstellung. Ich kenne die Probleme der Landnutzung, der Landpflege und des Naturschutzes. Deshalb unterstütze ich es sehr, daß beim Bioshärengedanken die Kooperation von Mensch und Natur unter einen Hut gebracht werden soll. [Frankfurter Rundschau, 27.01.1999] ungewöhnl.
2.
Wissenschaftsdisziplin, die Maßnahmen der Landespflege (1) beinhaltetQuelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Die Landespflege als Wissenschaft umfasst alle Handlungsweisen zum Schutz, Erhaltung, Pflege, Entwicklung und Wiederherstellung von Natur und Landschaft mit dem Ziel einer gesunden Gestaltung des menschlichen Lebensraums. [de.wikipedia.org, 03.04.2018, aufgerufen am 17.10.2018]
In Hannover zogen mehrere Hundert Studenten der Universität mit Trillerpfeifen vor das Ministerium für Wissenschaft und Kultur […]. Der AStA der Uni Hannover befürchtet das Aus für den Fachbereich Jura. Zudem sollen die Fächer Architektur, Bauingenieurswesen und Landespflege zusammengelegt werden. [Süddeutsche Zeitung, 22.07.2003]
[…] Hans Dorn studierte Landespflege in Frankfurt, Stockholm und der Schweiz. [Frankfurter Rundschau, 22.07.1999]
Pflanzenarzt Voraussetzungen: Studium der Agrarwissenschaft, Gartenbau- oder Forstwissenschaft, Landespflege oder Biologie. Ausbildung: Aufbaustudium der Phytomedizin. Tätigkeit: Erforschung schädlicher Organismen, Prüfung von Pflanzenschutzmitteln. [Bild am Sonntag, 01.12.1996]
Einige Technische Hochschulen haben die Landespflege in ihre Lehrpläne aufgenommen. Das Land Niedersachsen bemüht sich, den Beruf des Landespflegers in die behördliche Beamtenhierarchie einzubauen. Wer soll nun in Zukunft als Landespfleger arbeiten, und wie soll in Zukunft unsere Landschaft aussehen? [Die Zeit, 23.01.1970, Nr. 04]

Typische Verbindungen zu ›Landespflege‹, ›Landpflege‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landespflege‹.

Zitationshilfe
„Landespflege“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landespflege>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landesparteitag
Landespartei
Landesparlament
Landesorganisation
Landesobrigkeit
landesplanerisch
Landesplanung
Landespolitik
Landespolizei
Landesprodukt