Landesprogramm, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Landesprogramm(e)s · Nominativ Plural: Landesprogramme
Worttrennung Lan-des-pro-gramm
Wortzerlegung LandProgramm

Typische Verbindungen zu ›Landesprogramm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landesprogramm‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landesprogramm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie verwies auf das Landesprogramm "Erfolgreiche Wege zur Ausbildung" (EWA).
Die Welt, 02.11.1999
Das Landesprogramm gegen Rechts ist mit 100000 Euro so jämmerlich ausgestattet, dass es gerade für drei Sozialarbeiterstellen reichen würde.
Die Zeit, 25.06.2007, Nr. 26
Durch die bis dahin am Markt vorhandenen Landesprogramme sei dieses Segment nur partiell abgedeckt.
Der Tagesspiegel, 10.05.2002
Fürs Landesprogramm "Qualifizierung und Arbeit" sind 125 Mio Euro eingeplant.
Bild, 10.11.2004
Im täglichen Programm haben die Investoren fünf Stunden eigenproduziertes Landesprogramm sowie eine Stunde Teleshopping.
Süddeutsche Zeitung, 25.09.2000
Zitationshilfe
„Landesprogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landesprogramm>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landesprodukt
Landespolizei
Landespolitik
Landesplanung
landesplanerisch
Landesrat
Landesrechnungshof
Landesrecht
landesrechtlich
Landesregelung