Landeswohlfahrtsverband, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Landeswohlfahrtsverband(e)s
Aussprache 
Worttrennung Lan-des-wohl-fahrts-ver-band
Wortzerlegung LandWohlfahrtsverband

Typische Verbindungen zu ›Landeswohlfahrtsverband‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Direktorin hessisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landeswohlfahrtsverband‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landeswohlfahrtsverband‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Landeswohlfahrtsverband hat seine ursprüngliche Absicht, die Akten schon im Februar „abzuziehen“, vorerst zurückgestellt.
Die Zeit, 04.03.1988, Nr. 10
Dies sei auch dem Landeswohlfahrtsverband als Träger des Maßregelvollzugs deutlich signalisiert worden.
Die Welt, 19.11.2002
Baden-Württemberg denkt jetzt ernsthaft über die Auflösung der bezirksähnlichen Landeswohlfahrtsverbände nach.
Süddeutsche Zeitung, 19.02.2004
Die Architektin betreut die Zentrale Beratungsstelle für Wohnanpassung im Alter und bei Behinderung des Landeswohlfahrtsverbands in Baden-Württemberg.
o. A.: ÄLTER WERDEN. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Finanziert wird Lichtenstern vom Landeswohlfahrtsverband, dem Sozialamt, dem Verkauf der in der Werkstatt hergestellten Sachen und durch Spenden.
Süddeutsche Zeitung, 28.01.1995
Zitationshilfe
„Landeswohlfahrtsverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landeswohlfahrtsverband>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
landesweit
Landeswappen
Landeswährung
Landeswahlleiter
Landesvorstand
Landeszentralbank
Landetreppe
landfahrend
Landfahrer
Landfahrzeug