Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Landfahrzeug, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Landfahrzeug(e)s · Nominativ Plural: Landfahrzeuge
Worttrennung Land-fahr-zeug
Wortzerlegung Land Fahrzeug
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

in der Landwirtschaft eingesetztes Kraftfahrzeug

Thesaurus

Synonymgruppe
Fahrgerät · Fahrmaschine · Fahrzeug · Gefährt · Vehikel  ●  Landfahrzeug  fachspr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Landfahrzeug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer am Ende mehr Gegner vom Himmel geholt oder eine bestimmte Anzahl von Gebäuden und Landfahrzeugen zerstört hat, gewinnt. [Die Zeit, 08.11.2013, Nr. 46]
Größere Märkte gibt es im Bereich der Navigation für Landfahrzeuge. [C't, 1991, Nr. 5]
Er plante, im November den seit 1997 gültigen Geschwindigkeitsrekord für Landfahrzeuge zu brechen. [Die Zeit, 08.09.2007 (online)]
Ähnlich veraltet sind die von der Bundeswehr in Kabul eingesetzten Landfahrzeuge. [Die Welt, 23.12.2002]
Sie erklärten, beide seien in der warenrechtlich relevanten Gruppe der Landfahrzeuge tätig und beharrten auf ihren Namensrechten. [Die Zeit, 29.10.1982, Nr. 44]
Zitationshilfe
„Landfahrzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landfahrzeug>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landfahrer
Landetreppe
Landesärztekammer
Landeszentralbank
Landeswährung
Landfauna
Landfilm
Landflora
Landflucht
Landfläche