Landfläche, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Landfläche · Nominativ Plural: Landflächen
Worttrennung Land-flä-che

Typische Verbindungen zu ›Landfläche‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landfläche‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landfläche‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist zwei Mal so viel wie die gesamte Landfläche des Planeten. [Die Zeit, 26.07.2010, Nr. 30]
Die Landfläche lässt sich nicht beliebig ausweiten, wir brauchen eine neue grüne Revolution. [Die Zeit, 30.03.2009, Nr. 13]
Waren die hellen Gebiete nicht etwa ausgedehnte Landflächen, die dunklen Regionen mächtige Meere? [Süddeutsche Zeitung, 31.12.1996]
Es sei "sehr wahrscheinlich", dass sich die Landflächen überdurchschnittlich erwärmten, "vor allem in den nördlichen Breiten während des Winters". [Die Zeit, 02.09.2002, Nr. 35]
Die Größe der Landfläche bestimmt die Anzahl der Bäume, nicht unser Wunsch. [Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 165]
Zitationshilfe
„Landfläche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landfl%C3%A4che>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landflucht
Landflora
Landfilm
Landfauna
Landfahrzeug
Landfrau
Landfrauenschule
Landfrauenverein
Landfriede
Landfrieden