Landfläche, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Landfläche · Nominativ Plural: Landflächen
Worttrennung Land-flä-che

Typische Verbindungen zu ›Landfläche‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landfläche‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landfläche‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist zwei Mal so viel wie die gesamte Landfläche des Planeten.
Die Zeit, 26.07.2010, Nr. 30
Waren die hellen Gebiete nicht etwa ausgedehnte Landflächen, die dunklen Regionen mächtige Meere?
Süddeutsche Zeitung, 31.12.1996
Die Größe der Landfläche bestimmt die Anzahl der Bäume, nicht unser Wunsch.
Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 165
Es ist mithin durch den Wintergerstenbau möglich, größere Eiweißmengen von einer gegebenen Landfläche zu gewinnen.
Die Landfrau, 09.08.1925
Die so gewonnenen Radaransichten von Landflächen, Ozeanen und Eisgebieten zeigen noch Details von rund 30 Metern Größe.
o. A. [hor.]: Umweltsatellit ´ERS-2´. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Zitationshilfe
„Landfläche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landfl%C3%A4che>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landfauna
Landfahrzeug
Landfahrer
landfahrend
Landetreppe
Landflora
Landflucht
landflüchtig
Landfrau
Landfrauenschule