Landhaus, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Land-haus
Wortzerlegung LandHaus
eWDG

Bedeutung

komfortables Wohnhaus, Villa in ländlicher Umgebung
Beispiele:
ein großes, geräumiges Landhaus
das Landhaus lag halb verborgen in einem Park
ein solches kleines Landhaus ... als Arbeitsstätte zu erwerben, ohne darum seine Pariser Wohnung aufzugeben [ St. ZweigBalzac366]

Thesaurus

Synonymgruppe
Anwesen · ↗Finca (span., südamer.) · ↗Herrenhaus · ↗Landgut · Landhaus · ↗Landsitz · ↗Villa  ●  Domaine  franz. · Manor  engl. · ↗Haus  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Datscha · ↗Datsche · ↗Ferienhaus · ↗Gartenhaus · Landhaus · ↗Sommerhaus · ↗Wochenendhaus  ●  ↗Laube  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Landhaus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

BluesclubBeispielsätze anzeigen DowntownBeispielsätze anzeigen ElbchausseeBeispielsätze anzeigen FincaBeispielsätze anzeigen LandhausBeispielsätze anzeigen LogisBeispielsätze anzeigen ProvenceBeispielsätze anzeigen StadtparkBeispielsätze anzeigen StadtwohnungBeispielsätze anzeigen SturmhaubeBeispielsätze anzeigen VillaBeispielsätze anzeigen WehmannBeispielsätze anzeigen abgelegenBeispielsätze anzeigen erbautBeispielsätze anzeigen feudalBeispielsätze anzeigen geräumigBeispielsätze anzeigen herrschaftlichBeispielsätze anzeigen idyllischBeispielsätze anzeigen klassizistischBeispielsätze anzeigen luxuriösBeispielsätze anzeigen mallorquinischBeispielsätze anzeigen niederösterreichischBeispielsätze anzeigen provenzalischBeispielsätze anzeigen rustikalBeispielsätze anzeigen schloßartigBeispielsätze anzeigen schmuckBeispielsätze anzeigen toskanischBeispielsätze anzeigen verfallenBeispielsätze anzeigen verlassenBeispielsätze anzeigen viktorianischBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landhaus‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landhaus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und auch mein Landhaus liegt nicht gerade in einem Idyll.
Süddeutsche Zeitung, 21.06.2002
Auch als Architekt zahlreicher großer Landhäuser hatte B. einen Namen.
o. A.: Lexikon der Kunst - B. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 28869
Hier paradieren also seine wundervollen Landhäuser, vor allem auf Photos.
Die Zeit, 09.01.1978, Nr. 02
Sie haben häufig das Landhaus besucht, in dem der Stab des Regiments 537 untergebracht war?
o. A.: Einhundertachtundsechzigster Tag. Montag, 1. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 12198
Kleine Landhäuser zogen sich über dem Dorf die Höhen hinan.
Feuchtwanger, Lion: Erfolg. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelbänden, Bd. 6, Berlin: Aufbau-Verl. 1993 [1930], S. 682
Zitationshilfe
„Landhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landhaus>, abgerufen am 15.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landgut
Landgrafschaft
Landgraf
Landgewinnung
landgestützt
Landhunger
landhungrig
Landinnere
Landjäger
Landjahr