Landkrankenhaus

Grammatik Substantiv
Worttrennung Land-kran-ken-haus
Wortzerlegung LandKrankenhaus

Verwendungsbeispiele für ›Landkrankenhaus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwischen 1977 und 1981 seien 333 medizinische Stützpunkte, 28 Gesundheitszentren und 1 Landkrankenhaus neu errichtet worden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1983]
Rund 50 Ärzte arbeiten im Auftrag des DED in Tansania, Uganda oder Benin etwa, meist an kleinen Landkrankenhäusern.
Süddeutsche Zeitung, 16.01.1999
In den Monaten danach gab es Gerüchte, wegen ernster Gesundheitsprobleme sei die Politikerin in einem Landkrankenhaus behandelt worden.
Die Welt, 27.12.2002
Außerdem verpflichtete sich der bayerische Staat zum Erhalt von Landestheater und Landkrankenhaus seinen Beitrag zu leisten.
Süddeutsche Zeitung, 30.06.1995
Es schreien zwar immer alle Nein, wenn ein Landkrankenhaus geschlossen werden soll, doch für die eigene Hüft-OP fahren sie zum größeren Versorger.
Die Zeit, 30.03.2013, Nr. 11
Zitationshilfe
„Landkrankenhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landkrankenhaus>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landkrabbe
Landkommune
Landknechtshaufen
Landknechtshaufe
Landklima
Landkrankenkasse
Landkreis
Landkreistag
Landkrieg
Landkriegsordnung