Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Landkreis, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Landkreises · Nominativ Plural: Landkreise
Abkürzung Lkr.
Aussprache 
Worttrennung Land-kreis ● Lkr.
Wortzerlegung Land Kreis
eWDG

Bedeutung

unterer staatlicher Verwaltungsbezirk

Thesaurus

Synonymgruppe
Bezirk · County · Grafschaft · Landkreis  ●  Kreis  regional
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Landkreis‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landkreis‹.

Genehmigungsbehörde Genießer Kreistag Landrat Naturschutzstiftung Pressesprecher Schulträger Wirtschaftsförderung angrenzend benachbart betroffen blumig brandenburgisch hessisch mitteilen mittelfränkisch mittelhessisch niederbayerisch niedersächsisch nordhessisch nördlich oberbayerisch oberfränkisch oberpfälzisch schwäbisch südhessisch südlich thüringisch umliegend unterfränkisch

Verwendungsbeispiele für ›Landkreis‹, ›Lkr.‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jeder kennt ihn im Landkreis, und doch kennt ihn niemand. [Die Zeit, 06.11.2012, Nr. 45]
Monatlich zwei bis drei Höfe fielen in seinem Landkreis durch abweichende Werte auf. [Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06]
Damit ist der Weg frei für die Bildung der fünf größten Landkreise bundesweit. [Die Zeit, 18.08.2011 (online)]
Erfolge dieser Art beschränkten sich aber meist auf den Landkreis. [Die Zeit, 21.03.2011, Nr. 12]
In den drei Jahrzehnten nach 1848 haben 1048 Personen aus diesem einen Landkreise Deutschland verlassen! [Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1940, S. 417]
Zitationshilfe
„Landkreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landkreis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landkrankenkasse
Landkrankenhaus
Landkrabbe
Landkommune
Landknechtshaufen
Landkreistag
Landkrieg
Landkriegsordnung
Landkundschaft
Landkäfer