Landkriegsordnung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Landkriegsordnung · Nominativ Plural: Landkriegsordnungen · Verwendung im Plural ungebräuchlich
Aussprache [ˈlantkʀiːksˌʔɔʁdnʊŋ]
Worttrennung Land-kriegs-ord-nung
Wortzerlegung LandkriegOrdnung
Wortbildung  Haager Landkriegsordnung
ZDL-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

Beispiele:
Die Landkriegsordnung erlaubte die Heranziehung von Gefangenen des Mannschaftsstandes (nicht der Offiziere) zu Arbeiten, die nicht im Zusammenhang mit Kriegsunternehmungen standen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.06.2006]
[…] immer noch ist es schwer, fast unmöglich, Verstöße gegen die Landkriegsordnung zu verfolgen. [Die Zeit, 18.10.2007, Nr. 43]
Artikel 45 der Landkriegsordnung verbietet […] die Zwangsrekrutierung zu Kriegshandlungen gegen das eigene Vaterland. [o. A.: Einhundertzweiundachtzigster Tag. Freitag, 19. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999, S. 24107. Zitiert nach: o. A.: Einhundertzweiundachtzigster Tag. Freitag, 19. Juli 1946. In: Der Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof Nürnberg, Nürnberg: Internationaler Militärgerichtshof 1947.]
Sämtliche Abkommen, die das Kriegsrecht betreffen, also insbesondere die Landkriegsordnung und die Neutralitätsabkommen für den Land- und Seekrieg, bauen auf der Tatsache eines vorhandenen Kriegszustandes auf, regeln also nicht das jus ad bellum, sondern das jus in bello. [o. A.: Einhundertdreiundsiebzigster Tag. Montag, 8. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999, S. 22582. Zitiert nach: o. A.: Einhundertdreiundsiebzigster Tag. Montag, 8. Juli 1946. In: Der Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof Nürnberg, Nürnberg: Internationaler Militärgerichtshof 1947.]

Mehrwortausdrücke

Typische Verbindungen zu ›Landkriegsordnung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abkommen Artikel Bestimmung Bestimmungen Genfer Haager Konvention Sinn Verletzung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landkriegsordnung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landkriegsordnung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und immer noch ist es schwer, fast unmöglich, Verstöße gegen die Landkriegsordnung zu verfolgen.
Die Zeit, 22.10.2007, Nr. 43
Der BGH setzte sich auch mit der Haager Landkriegsordnung von 1907 auseinander.
Süddeutsche Zeitung, 27.06.2003
Nun fühlten sich auch die Gegner der Deutschen nicht mehr an die Haager Landkriegsordnung gebunden.
Bild, 22.04.1999
Kann nun die Landkriegsordnung mit ihren Beschränkungen auch bei einem kombinierten See-Landkrieg gelten?
o. A.: Einhundertzweiundsiebzigster Tag. Freitag, 5. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 12652
Dennoch haben seit vielen Jahren Militärgerichtshöfe Personen, die der Verletzung der in dieser Konvention festgelegten Regeln der Landkriegsordnung schuldig waren, zur Verantwortung gezogen und bestraft.
o. A.: Materialien und Dokumente. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 691
Zitationshilfe
„Landkriegsordnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landkriegsordnung>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landkrieg
Landkreistag
Landkreis
Landkrankenkasse
Landkrankenhaus
landkundig
Landkundschaft
landläufig
Ländle
Landleben