Landleberwurst

Grammatik Substantiv
Worttrennung Land-le-ber-wurst
Wortzerlegung LandLeberwurst

Verwendungsbeispiele für ›Landleberwurst‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurt klappte die obere Scheibe zurück, zeigte eine dicke Schicht Landleberwurst vor und biß dann selbst hinein.
Schulze, Ingo: Neue Leben, Berlin: Berlin Verlag 2005, S. 294
Es kam auf weißer Porzellanplatte in vier dicken, saftigen Stücken, schmeckte wie von Mama gebacken, besonders mit der cremigen Landleberwurst (8 Mark).
Bild, 05.10.2000
Als der Putsch zusammengebrochen ist, hat er noch die Ruhe, sich mit einem Kameraden eine Landleberwurst zu teilen.
Die Zeit, 06.04.1990, Nr. 15
Laut Anklage ließ er bayerische Spezialitäten wie Landleberwurst, Pastete, Preßsack und Leberkäs bei einem Wursthersteller in Bottrop im Ruhrgebiet produzieren.
Süddeutsche Zeitung, 10.01.2000
Zitationshilfe
„Landleberwurst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landleberwurst>, abgerufen am 04.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
landlebend
Landleben
Ländle
landläufig
Landkundschaft
Landlebewesen
Landlehrer
Ländler
Landleute
ländlich