Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Landschaftsaquarell, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Land-schafts-aqua-rell
Wortzerlegung Landschaft Aquarell

Verwendungsbeispiele für ›Landschaftsaquarell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unmittelbare Folge des emotionalen Aufruhrs ist eine lange Reihe kleiner Landschaftsaquarelle. [Die Zeit, 20.08.1982, Nr. 34]
Das erste Kunstobjekt, das er in dieser Zeit erwarb, war ein Landschaftsaquarell von Emil Nolde. [Süddeutsche Zeitung, 21.10.2004]
In der Umgebung Dresdens und auf den Wanderfahrten entstanden großformatige Landschaftsaquarelle. [o. A.: Lexikon der Kunst – S. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 30031]
Ganz können und wollen diese Leinwände ihre Herkunft von den Landschaftsaquarellen nicht verleugnen. [Süddeutsche Zeitung, 19.10.2000]
Immer beliebter wird der Dix‑Schüler Curt Querner, von dem mehrere Landschaftsaquarelle zu Preisen bis 5000 DM angeboten werden. [Der Tagesspiegel, 02.04.1999]
Zitationshilfe
„Landschaftsaquarell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landschaftsaquarell>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landschafter
Landschaft
Landschaf
Landsaurier
Landsasse
Landschaftsarchitekt
Landschaftsarchitektur
Landschaftsaufnahme
Landschaftsbau
Landschaftsbeschreibung