Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Landschaftsgärtner, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Landschaftsgärtners · Nominativ Plural: Landschaftsgärtner
Aussprache 
Worttrennung Land-schafts-gärt-ner
Wortzerlegung Landschaft Gärtner
eWDG

Bedeutung

Gärtner auf dem Gebiet der Landschaftsgestaltung

Typische Verbindungen zu ›Landschaftsgärtner‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landschaftsgärtner‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landschaftsgärtner‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von verschiedenen Landschaftsgärtnern kam das diskrete Geld, und die tun jetzt sehr verschämt. [Süddeutsche Zeitung, 14.03.2002]
Gott der Herr begann seine Arbeit auf Erden bekanntlich als Landschaftsgärtner. [Der Tagesspiegel, 11.01.1998]
Umgesetzt wird sie aber von einem Künstler und einem Landschaftsgärtner. [Süddeutsche Zeitung, 28.03.2002]
Landschaftsgärtner arbeiten schwerpunktmäßig an der Gestaltung von Gärten und nicht an der Erzeugung der Pflanzen. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.1998]
Was ein Landschaftsgärtner Tag ein Tag aus tut, wissen nur die wenigsten. [Die Welt, 11.06.2001]
Zitationshilfe
„Landschaftsgärtner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landschaftsg%C3%A4rtner>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landschaftsgraphiker
Landschaftsgraphik
Landschaftsgrafiker
Landschaftsgrafik
Landschaftsgestaltung
Landschaftskonsulent
Landschaftsmaler
Landschaftsmalerei
Landschaftsmalerin
Landschaftsmotiv