Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Landschaftsgestalter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Landschaftsgestalters · Nominativ Plural: Landschaftsgestalter
Worttrennung Land-schafts-ge-stal-ter
Wortzerlegung Landschaft Gestalter

Verwendungsbeispiele für ›Landschaftsgestalter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einen Monat später aber meldete sich ein Landschaftsgestalter zu Wort. [Die Zeit, 11.01.1988, Nr. 02]
Aber er wird sich zeitlebens eher als oberster grüner Handwerker Frankreichs denn als bahnbrechender Landschaftsgestalter empfunden haben. [Süddeutsche Zeitung, 20.03.2002]
Die Grundidee entlehnten die Landschaftsgestalter aus der Zeit der Sowjets. [Der Tagesspiegel, 18.04.2001]
Draußen vor den Toren wurden die Dorferneuerer und Landschaftsgestalter segensreich tätig. [Süddeutsche Zeitung, 08.08.1996]
Die Architekten und Landschaftsgestalter selbst führen nämlich durch "ihre" Gebäude und Freiräume. [Süddeutsche Zeitung, 26.06.2002]
Zitationshilfe
„Landschaftsgestalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landschaftsgestalter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landschaftsgemälde
Landschaftsgarten
Landschaftselement
Landschaftsdarstellung
Landschaftscharakter
Landschaftsgestaltung
Landschaftsgrafik
Landschaftsgrafiker
Landschaftsgraphik
Landschaftsgraphiker