Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Landschaftsplaner, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Landschaftsplaners · Nominativ Plural: Landschaftsplaner
Worttrennung Land-schafts-pla-ner
Wortzerlegung Landschaft Planer

Typische Verbindungen zu ›Landschaftsplaner‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landschaftsplaner‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landschaftsplaner‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nein, sie wurde nicht zerstört, der Landschaftsplaner hatte schon eine gute Hand. [Die Zeit, 04.09.1995, Nr. 36]
Teilnehmen sollen renommierte Architekten, Landschaftsplaner und Künstler aus aller Welt. [Bild, 10.02.2004]
In den neuesten Entwürfen der Landschaftsplaner findet sich kaum noch Grün, dafür viel grauer Stein. [Süddeutsche Zeitung, 09.02.2000]
Für Landschaftsplaner hat die Gruppe rund um den gebürtigen Japaner einen besonderen Tisch entwickelt. [Süddeutsche Zeitung, 07.09.1999]
Auch in die Wahl der Kompensationsmaßnahmen fließen Beurteilungen des Landschaftsplaners ein. [Süddeutsche Zeitung, 08.10.1994]
Zitationshilfe
„Landschaftsplaner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landschaftsplaner>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landschaftsplan
Landschaftspflege
Landschaftspartie
Landschaftspark
Landschaftsmotiv
Landschaftsplanung
Landschaftsraum
Landschaftsschilderung
Landschaftsschutz
Landschaftsschutzgebiet