Landsfrau, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Landsfrau · Nominativ Plural: Landsfrauen
Worttrennung Lands-frau
Wortzerlegung LandFrau

Typische Verbindungen zu ›Landsfrau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landsfrau‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landsfrau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn seine süße Landsfrau lebt fast 1000 Kilometer von ihm getrennt.
Bild, 16.11.2005
Es war ihr erster Sieg im dritten Duell mit der technisch überlegenen Landsfrau.
Süddeutsche Zeitung, 13.11.2004
Ihre Landsfrau Svetlana ist ebenfalls untersetzt und wurde für denselben Preis eingekauft.
Die Zeit, 13.01.2000, Nr. 3
Mit dem Willen hält sie die deutschen Hoffnungen auch dann noch am Leben, als ihre Landsfrauen sich reihenweise verabschiedet haben.
Die Welt, 01.09.2001
Die Partei des Demokratischen Sozialismus ist von ihrer ostdeutschen Landsfrau Vera Lengsfeld bitter enttäuscht worden.
konkret, 1997
Zitationshilfe
„Landsfrau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landsfrau>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landser
landseits
Landseite
Landseer
Landsee
Landsitz
Landsknecht
Landsknechtleben
Landsleute
Landsmann