Landsmännin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungLands-män-nin
WortzerlegungLandsmann-in
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
die Herrin des Hauses […] sie ist beinahe Ihre Landsmännin, sie ist eine Französin [Th. MannBuddenbrooks1,24]

Typische Verbindungen
computergeneriert

heiraten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landsmännin‹.

Zitationshilfe
„Landsmännin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landsmännin>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landsmann
Landsleute
Landsknechtleben
Landsknecht
Landsitz
Landsmannschaft
landsmannschaftlich
Landspitze
Landstadt
Landstand