Landwirtschaftsschule, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Landwirtschaftsschule · Nominativ Plural: Landwirtschaftsschulen
WorttrennungLand-wirt-schafts-schu-le

Typische Verbindungen
computergeneriert

Lehrer besuchen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landwirtschaftsschule‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei beschreibt er ein "U", so hat er es in der Landwirtschaftsschule gelernt.
Süddeutsche Zeitung, 22.04.2002
Halte die Verbindung mit Deiner Landwirtschaftsschule und ihren Lehrern aufrecht.
Roeder, Fritz: Anstandslehre für den jungen Landwirt, bes. f. d. Schüler landwirtschaftl. Lehranstalten. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1929], S. 17184
In der Hotelbar erinnert sich ein Bauer an die Sätze eines Veterinärs in der Landwirtschaftsschule.
Die Zeit, 02.04.2001, Nr. 14
S. wurde als Sohn eines Bauern geboren, besuchte die Landwirtschaftsschule und war dann landwirtschaftlicher Gehilfe.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 25247
Landwirtschaftsschulen und Beratungsstellen sind immer bereit, praktische Versuche anzulegen und Beratungen durchzuführen.
Maier-Bode, Friedrich Wilhelm (Hg.), Das Buch des Bauern, Hiltrup (Westf.): Landwirtschaftsverl. 1954 [1953], S. 2
Zitationshilfe
„Landwirtschaftsschule“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landwirtschaftsschule>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landwirtschaftspolitik
Landwirtschaftsministerium
Landwirtschaftsminister
Landwirtschaftskammer
Landwirtschaftsgesetz
Landwirtschaftswissenschaft
Landwirtschaftszone
Landzunge
lang
lang andauernd