Landwirtschaftswissenschaft

Grammatik Substantiv
Worttrennung Land-wirt-schafts-wis-sen-schaft
Wortzerlegung LandwirtschaftWissenschaft
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
die Akademie der Landwirtschaftswissenschaften

Typische Verbindungen zu ›Landwirtschaftswissenschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landwirtschaftswissenschaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Landwirtschaftswissenschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gegen schlechte Ernten, gegen Hunger, gegen unbedachte Ausbeutung der Natur erfand er die Landwirtschaftswissenschaft.
Süddeutsche Zeitung, 07.05.2002
In den folgenden Jahrzehnten haben deutsche Agrarforscher der Landwirtschaftswissenschaft entscheidende Impulse gegeben.
Die Zeit, 11.03.1960, Nr. 11
Er wurde von der Belegschaft als neuer Leiter gewünscht und von der noch existierenden Akademie der Landwirtschaftswissenschaften bestätigt.
Der Tagesspiegel, 11.08.2004
Die von der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften in den Kreisen organisierten Vortragsreihen und Exkursionen helfen uns dabei.
Neues Deutschland, 01.12.1960
Schwerpunkte seien die Gesellschaftswissenschaft, die Humanmedizin, die Landwirtschaftswissenschaften, die Biologie sowie die angewandte Industrieforschung.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1976]
Zitationshilfe
„Landwirtschaftswissenschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Landwirtschaftswissenschaft>, abgerufen am 25.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landwirtschaftsschule
Landwirtschaftspolitik
Landwirtschaftsministerium
Landwirtschaftsministerin
Landwirtschaftsminister
Landwirtschaftszone
Landzunge
lang
lang andauernd
lang anhaltend