Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Langfilm, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Langfilm(e)s · Nominativ Plural: Langfilme
Worttrennung Lang-film
Wortzerlegung lang1 Film
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

abendfüllender Film

Typische Verbindungen zu ›Langfilm‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Langfilm‹.

drehen erst zweit

Verwendungsbeispiele für ›Langfilm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher fristete das Genre ein recht unterrepräsentiertes Dasein im Schatten des großen Bruders Langfilm. [Die Zeit, 21.12.2012, Nr. 52]
Dann will er endlich den Sprung wagen, vom Kurzfilm zum Langfilm. [Die Zeit, 25.10.2012, Nr. 44]
Insgesamt 15 Langfilme konkurrieren um den mit 18.000 Euro dotierten Max Ophüls Preis. [Die Zeit, 19.01.2008 (online)]
Dabei sind sie genauso professionell gemacht wie Langfilme, das sieht man nicht nur am oft langen Abspann. [Der Tagesspiegel, 20.03.2002]
Nun gibt es dazu den Langfilm, und die Guerilla‑Drummer machen diesmal eine ganze Stadt unsicher. [Die Zeit, 08.08.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Langfilm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Langfilm>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Langfassung
Langezeit
Langeweile
Langettenstich
Langette
Langfinger
Langform
Langfristigkeit
Langhaar
Langhaardackel