Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Langhaardackel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Langhaardackels · Nominativ Plural: Langhaardackel
Worttrennung Lang-haar-da-ckel
Wortzerlegung Langhaar Dackel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Dackel mit langhaarigem Fell

Verwendungsbeispiele für ›Langhaardackel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er lebt auf Mallorca, wie jedes Jahr ist er extra zum Schützenfest angereist, den Langhaardackel hat er auch dabei. [Der Tagesspiegel, 19.05.2002]
In extra errichteten Gehegen präsentierte der Händler sechs Langhaardackel zu Preisen zwischen 799 und 899 Euro. [Die Zeit, 20.01.2012 (online)]
Kastanienbraune Langhaardackel und wildschweinfarbene Kurzhaardackel wuseln durcheinander, bellen und knurren. [Bild, 08.10.2001]
Ein Langhaardackel sollte heuer am besten ein grünes Dirndl tragen, einem Greyhound steht ein Schottenrock besonders gut. [Süddeutsche Zeitung, 09.06.2004]
Ohne dieses Laufgestell wäre Nikko No‑No, ein einjähriger Langhaardackel aus Davenport nicht in der Lage, nach einer Wirbelsäulenoperation wieder seine Umgebung zu erkunden. [Süddeutsche Zeitung, 24.08.1998]
Zitationshilfe
„Langhaardackel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Langhaardackel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Langhaar
Langfristigkeit
Langform
Langfinger
Langfilm
Langhaarfrisur
Langhaarige
Langhaarmähne
Langhaus
Langholz