Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Langhuber, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Langhubers · Nominativ Plural: Langhuber
Worttrennung Lang-hu-ber
Wortzerlegung lang1 Hub1 -er
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Technik Langhubmotor

Verwendungsbeispiele für ›Langhuber‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jedenfalls läuft der nun von zwei Ausgleichswellen besänftigte Langhuber sehr schwingungsarm, leise und weich. [Süddeutsche Zeitung, 29.12.2001]
In niedrigen Drehzahlen arbeitet der Motor ruckfrei wie ein Langhuber, in oberen Bereichen läuft er flott wie ein Kurzhuber. [Der Tagesspiegel, 02.08.2001]
Getreu englischer Tradition sind die Motoren ausgesprochene Langhuber; durch ihr günstiges Abgasverhalten und durch ihre Elastizität findet diese Bauform auch bei uns wieder Freunde. [Die Zeit, 25.10.1974, Nr. 44]
Alle Triebwerke sind als Langhuber für hohe Drehmomente ausgelegt und können für den Quereinbau leicht geneigt werden. [Süddeutsche Zeitung, 05.01.1996]
Zitationshilfe
„Langhuber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Langhuber>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Langholzeinschlag
Langholz
Langhaus
Langhaarmähne
Langhaarige
Langhubmotor
Langkopf
Langkork
Langkornreis
Langköpfigkeit