Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Langschrift, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Lang-schrift
Wortzerlegung lang1 Schrift
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten normale, nicht gekürzte Schrift
nur im Gegensatz zur Kurzschrift gebraucht

Verwendungsbeispiele für ›Langschrift‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er schreibt sich dann seinen Text in Langschrift heraus, und prägt ihn seinem noch unvergleichlichen Gedächtnis ein. [Die Welt, 17.04.1999]
Man kann es in chinesischer Langschrift und Kurzschrift lesen, aber ich habe keinen US‑Verlag. [Die Zeit, 02.03.2009, Nr. 09]
Anschließend sind die wortwörtlichen Protokolle – samt allen Zwischenrufen sowie Äußerungen des Präsidiums – in Langschrift zu übertragen. [Süddeutsche Zeitung, 08.01.1999]
Zitationshilfe
„Langschrift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Langschrift>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Langschläfer
Langschiffchen
Langschiff
Langsamkeit
Langsamgang
Langschädel
Langschäfter
Langseite
Langspielplatte
Langstrecke