Langue

Worttrennung Lan-gue (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sprachwissenschaft die Sprache als grammatisches u. lexikalisches System

Verwendungsbeispiele für ›Langue‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das macht ihre Sozialität aus, ohne die langue nicht zu denken ist.
Süddeutsche Zeitung, 07.06.1997
Weniger heftig als um das Verhältnis von Langue und Parole war in der Folgezeit die Diskussion um die Beziehung zwischen Langue und Langage.
Kursbuch, 1966, Bd. 5
Komplementär dazu beginnt die touristische Vermarktung der "Langue d'Oc" -Kultur.
Der Tagesspiegel, 24.09.1999
Das Überwachungssystem der offiziellen Sprachbehörde "L'office de la langue française" kennt da keine Gnade.
Die Welt, 24.08.2000
Im Deutschen wird Sprache nicht nur im Sinn von frz. langage sondern auch im Sinn von frz. langue verwendet.
Bauer, Friedrich L. u. Goos, Gerhard: Informatik, Berlin: Springer 1971, S. 379
Zitationshilfe
„Langue“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Langue>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Langtrieb
Langtagpflanze
Längswand
Langstreckler
Langstreckenschwimmer
Languedoc
Languedocwein
languendo
languente
Languettes