Langzeitprogramm

WorttrennungLang-zeit-pro-gramm
Wortzerlegunglang1ZeitProgramm
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich einen größeren Zeitraum umfassende Planung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Entwurf

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Langzeitprogramm‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So steht es im Langzeitprogramm der Zusammenarbeit, dem wichtigsten von insgesamt sieben neuen Abkommen.
Der Tagesspiegel, 10.01.2001
Der Umweltrat fordert daher ein Langzeitprogramm zum Schutz vor Lärm.
Die Welt, 01.09.1999
Das Langzeitprogramm für die konventionellen Truppen reicht bis weit in die achtziger Jahre hinein.
Die Zeit, 26.02.1979, Nr. 09
Der Abbau der Arbeitslosigkeit ist ein Langzeitprogramm und bedarf neuer Wege, die freilich von allen nur allzu zögernd eingeschlagen werden.
Süddeutsche Zeitung, 07.09.1994
Eine Verteidigungspolitik seitens England ohne Atomwaffen ist ein Weg, das allseitige Langzeitprogramm in Bewegung zu bringen.
o. A.: DER RAFFINIERTE MULTILATERALISMUS. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1983]
Zitationshilfe
„Langzeitprogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Langzeitprogramm>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Langzeitprognose
Langzeitökonomie
Langzeitkranke
Langzeitgedächtnis
Langzeitfolge
Langzeitstudent
Langzeitstudie
Langzeittherapie
Langzeituntersuchung
Langzeiturlaub