Langzeituntersuchung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Langzeituntersuchung · Nominativ Plural: Langzeituntersuchungen
Worttrennung Lang-zeit-un-ter-su-chung
Wortzerlegung lang1ZeitUntersuchung

Typische Verbindungen zu ›Langzeituntersuchung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Langzeituntersuchung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Langzeituntersuchung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über zwei Tage lang konnten die Forscher diese Bilder problemlos wieder auslesen; wie haltbar der Film tatsächlich ist, müssen weitere Langzeituntersuchungen zeigen.
C't, 2001, Nr. 4
Eindrücklich zeigt das eine amerikanische Langzeituntersuchung, deren Ergebnisse 1990 veröffentlicht wurden.
Der Tagesspiegel, 20.09.2000
Weil Bachelor und Master noch jung sind, liegen zwar keine Langzeituntersuchungen vor.
Die Zeit, 09.11.2009, Nr. 45
Solange nicht genug Anlagen stehen, um Langzeituntersuchungen und Optimierungen durchführen zu können, werden sie nicht anerkannt.
Süddeutsche Zeitung, 10.03.1994
Im Verlauf der Langzeituntersuchung bekamen sie noch mindestens ein weiteres Kind.
Die Welt, 07.03.2003
Zitationshilfe
„Langzeituntersuchung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Langzeituntersuchung>, abgerufen am 26.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Langzeittherapie
Langzeitstudie
Langzeitstudent
Langzeitprogramm
Langzeitprognose
Langzeiturlaub
Langzeitwirkung
langziehen
Lanital
Lanolin