Langzeituntersuchung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Langzeituntersuchung · Nominativ Plural: Langzeituntersuchungen
Worttrennung Lang-zeit-un-ter-su-chung
Wortzerlegung lang1 Zeit Untersuchung

Typische Verbindungen zu ›Langzeituntersuchung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Langzeituntersuchung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Langzeituntersuchung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über zwei Tage lang konnten die Forscher diese Bilder problemlos wieder auslesen; wie haltbar der Film tatsächlich ist, müssen weitere Langzeituntersuchungen zeigen. [C't, 2001, Nr. 4]
Eindrücklich zeigt das eine amerikanische Langzeituntersuchung, deren Ergebnisse 1990 veröffentlicht wurden. [Der Tagesspiegel, 20.09.2000]
Weil Bachelor und Master noch jung sind, liegen zwar keine Langzeituntersuchungen vor. [Die Zeit, 09.11.2009, Nr. 45]
Es ist ein praktisches, leicht anwendbares System zur Langzeituntersuchung von Patienten. [Die Zeit, 04.08.2008, Nr. 31]
Solange nicht genug Anlagen stehen, um Langzeituntersuchungen und Optimierungen durchführen zu können, werden sie nicht anerkannt. [Süddeutsche Zeitung, 10.03.1994]
Zitationshilfe
„Langzeituntersuchung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Langzeituntersuchung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Langzeittherapie
Langzeitstudie
Langzeitstudent
Langzeitprogramm
Langzeitprognose
Langzeiturlaub
Langzeitwirkung
Langzeitökonomie
Langzug
Lanital