Laparoskop

Worttrennung La-pa-ro-skop · La-pa-ros-kop
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin mit elektrischer Lichtquelle und Spiegeln versehenes Instrument, das zur optischen Untersuchung der Bauchhöhle und der in ihr liegenden Organe durch die Bauchdecke eingeführt wird

Verwendungsbeispiele für ›Laparoskop‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch einen kleinen, später kaum mehr sichtbaren Schnitt unterhalb des Nabels wird ein Sichtinstrument, ein Laparoskop, in die Bauchhöhle eingeführt.
Die Zeit, 08.10.1976, Nr. 42
Momentan könne jeder Arzt, der es sich zutraut, mit dem Laparoskop im OP hantieren, ohne dass er seine Befähigung unter Beweis stellen muss.
Die Zeit, 26.11.2003, Nr. 48
Zitationshilfe
„Laparoskop“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laparoskop>, abgerufen am 08.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lanzinieren
lanzettlich
lanzettförmig
Lanzettfischchen
Lanzettfenster
Laparoskopie
Laparotomie
Laparozele
Lapidär
Lapidarium