Lapp

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bayrisch, österreichisch, abwertend einfältiger, tölpelhafter Mensch

Typische Verbindungen zu ›Lapp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bürste abreiben abwischen blau bunt feucht fliegen getränkt nass putzen reiben reinigen trocken weich wickeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lapp‹.

Zitationshilfe
„Lapp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lapp>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lapislazuli
Lapilli
Lapidarstil
Lapidarschrift
Lapidarium
Lappalie
Läppchen
Lappe
lappen
Lappentaucher