Lapsus, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Lapsus · Nominativ Plural: Lapsus
Aussprache
WorttrennungLap-sus
HerkunftLatein
eWDG, 1969

Bedeutung

leichter Fehler, Versehen
Beispiele:
einen Lapsus begehen
mir ist ein Lapsus passiert, unterlaufen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Lapsus m. ‘leichter Fehler, Versehen’, früh vereinzelt auch ‘sittliche Verfehlung’, Übernahme von lat. lāpsus ‘Fall, Fehltritt, Versehen’, zu lat. lābī (lāpsus sum) ‘hin-, herab-, ausgleiten, irren’ (s. ↗labil). Seit dem 17. Jh. wiederholt in dt. Texten, auch in Wortverbindungen wie Lapsus memoriae ‘Gedächtnisfehler’, Lapsus calami ‘Schreibfehler’; geläufig in der Gegenwartssprache ist Lapsus linguae ‘Fehler beim Sprechen, Versprecher’ (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Flüchtigkeitsfehler · ↗Inkorrektheit · ↗Irrtum · ↗Missgriff · ↗Versehen  ●  ↗Fehler  Hauptform · ↗Ausrutscher  ugs., fig. · ↗Fauxpas  geh., franz. · Lapsus  geh., lat. · ↗Patzer  ugs. · ↗Schnitzer  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

auffallen aufschlußreich begehen bemerken bös diplomatisch einmalig entschuldigen erlauben folgenschwer klein korrigieren leisten logisch passieren peinlich solch sprachlich unterlaufen unverzeihlich verbal werten wettmachen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lapsus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Lapsus wäre nicht weiter aufgefallen, hätte er nicht so trefflich in die Zeit gepasst.
Süddeutsche Zeitung, 29.05.2004
Abgesehen von diesem Lapsus gibt es aber nichts Negatives über das Board zu berichten.
C't, 1998, Nr. 4
Denn der antifaschistische Impetus dieser Bewegung drückte sich hauptsächlich in der Gestalt eines rhetorischen Rituals, genauer gesagt, eines Lapsus, aus.
Die Zeit, 27.03.1987, Nr. 14
Die provokante Absurdität dieser Passage ist kein Lapsus, sondern Ausdruck verzweifelter Logik.
Neue Rundschau, 1971, Nr. 3, Bd. 82
In Deutschland hätte mein Lapsus ein ganzes Bundesligaspiel zerstören können.
Beckenbauer, Franz: Einer wie ich, München: Wilhelm Heyne Verlag 1977, S. 195
Zitationshilfe
„Lapsus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lapsus>, abgerufen am 15.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lapsologie
Läppmaschine
Lappjagd
läppisch
Lappin
Lapsus linguae
Laptop
Lar
Lärche
Lärchenaufwuchs