Larynx, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Larynx · Nominativ Plural: Laryngen
Aussprache 
Worttrennung La-rynx

Thesaurus

Anatomie
Synonymgruppe
Kehlkopf  ●  Larynx  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Larynx‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So ist z. B. larynx mit Beth und drought verbunden.
Klix, Friedhart: Information und Verhalten, Berlin: Deutscher Verl. der Wissenschaften 1971, S. 1040
Man findet die chemorezeptiven Sensillen auf den Antennen, den distalen Teilen der Laufbeine, Palpen, den Mundwerkzeugen, sogar bis in den Pharynx und Larynx reichend.
Hatt, Hanns: Chemosensibilität, Geruch und Geschmack. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 305
Zitationshilfe
„Larynx“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Larynx>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laryngotomie
Laryngostomie
Laryngostenose
Laryngospasmus
Laryngoskopie
Larynxkarzinom
Lasagne
lasch
Lasche
laschen