Laserchirurgie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Laserchirurgie · Nominativ Plural: Laserchirurgien · Verwendung im Plural ungebräuchlich
Aussprache ['leːzɐçiʀʊʁˌgiː] · ['lɛɪ̯zɐçiʀʊʁˌgiː]
Worttrennung La-ser-chi-rur-gie · La-ser-chir-ur-gie
Wortzerlegung LaserChirurgie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Chirurgie, die mit Laserstrahlen arbeitet

Verwendungsbeispiele für ›Laserchirurgie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um Trends und neue Geräte ging es auch beim Internationalen Kongress für Ästhetische Laserchirurgie in der Charité.
Die Welt, 12.08.2002
Es hat den Alltag der Menschen so nachhaltig beeinflußt wie zuletzt das Auto, das Telephon, der Jet oder die Laserchirurgie.
Süddeutsche Zeitung, 27.07.1996
Aus der Weltraumtechnik stammen neue Verfahren der Beschichtung, die Laserchirurgie lässt minimale Eingriffe am Auge und an der Netzhaut zu.
Der Tagesspiegel, 23.08.1999
Reindl ist Chef von "WaveLight" - einer Firma, die sich auf neue Geräte zur Laserchirurgie am Auge spezialisiert hat.
Bild, 27.10.1999
Zitationshilfe
„Laserchirurgie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laserchirurgie>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laseranlage
Laser
Lase
Laschung
Laschheit
Laserdrom
Laserdrucker
Lasergerät
Lasergewehr
Laserimpuls