Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Laserzielgerät, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Laserzielgerät(e)s · Nominativ Plural: Laserzielgeräte
Aussprache [ˈleːzɐʦiːlgəˌʀɛːt] · [ˈlɛɪ̯zɐʦiːlgəˌʀɛːt]
Worttrennung La-ser-ziel-ge-rät
Wortzerlegung Laser Zielgerät
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Zielgerät, das mit Laser arbeitet

Verwendungsbeispiele für ›Laserzielgerät‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch zwei Kilogramm TNT‑Sprengstoff, eine Stabhandgranate und eine Präzisionsarmbrust mit Laserzielgerät seien gefunden worden. [Die Welt, 09.10.2004]
Außerdem wurden zwei Kilogramm Sprengstoff, eine Stabhandgranate, eine Präzisionsarmbrust mit einem Laserzielgerät, etliche Waffenteile, Zündschnüre und Chemikalien sicher gestellt. [Süddeutsche Zeitung, 09.10.2004]
Zitationshilfe
„Laserzielgerät“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laserzielger%C3%A4t>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lasertechnik
Laserstrahl
Laserschwert
Laserpointer
Laserpistole
Lasierung
Laska
Laskafell
Laskar
Laskifell