Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Laskar

Worttrennung Las-kar (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

früher ostindischer Matrose, Soldat

Verwendungsbeispiele für ›Laskar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die dunkelhäutigen Laskars waren vorzüglich eingeübt, verstanden schnell und strengten sich an. [Nadolny, Sten: Die Entdeckung der Langsamkeit, München: Piper 1983, S. 103]
Er kannte die Laskars ebenso bei Namen wie die Offiziere. [Nadolny, Sten: Die Entdeckung der Langsamkeit, München: Piper 1983, S. 103]
Laskar fand nun heraus, daß es sogenannte chaotische Zonen gibt: Gerät ein Planet dort hinein, schaukeln sich die äußeren Störungen durch Resonanzeffekte stark auf. [o. A.: Aufruhr im Sonnensystem. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]]
Die gewalttätige Laskar Jihad hat gerade angekündigt, weitere 1300 Kämpfer auf die Molukken zu schicken. [Die Zeit, 07.08.2000, Nr. 32]
Die Laskar Dschihad soll für ihren Kampf auf den Molukken ausländische islamische Kämpfer rekrutiert haben. [Der Tagesspiegel, 15.10.2002]
Zitationshilfe
„Laskar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Laskar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laskafell
Laska
Lasierung
Laserzielgerät
Lasertechnik
Laskifell
Lassafieber
Lassen
Lassheit
Lassi