Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Lastkran, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Last-kran
Wortzerlegung Last Kran
eWDG

Bedeutung

siehe auch Lastkahn

Verwendungsbeispiele für ›Lastkran‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch ein zufällig anwesender Lastwagenfahrer half mit seinem Lastkran, die ineinander verkeilten Autos zu trennen. [Süddeutsche Zeitung, 27.06.2003]
Die Lastkräne würden nicht funktionieren, schon gar nicht auf langen Strecken. [Bild, 09.11.2002]
Schließlich rückte die Feuerwehr mit einem Lastkran für Lkw an – hievte Jens F. sicher auf die Erde. [Bild, 23.06.2000]
Acht Stunden hatte das Ausladen der tonnenschweren Figuren per Lastkran gedauert. [Bild, 05.08.1997]
Ein alter Lastkran hievte Tische und Stühle in die noch nutzbaren Räume. [Die Zeit, 30.06.2005, Nr. 27]
Zitationshilfe
„Lastkran“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lastkran>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lastkraftwagenfahrer
Lastkraftwagen
Lastkamel
Lastkahn
Lasting
Lastpferd
Lastprahm
Lastschiff
Lastschlitten
Lastschrift