Latein, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lateins · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung La-tein
Wortbildung  mit ›Latein‹ als Erstglied: ↗Lateinamerika · ↗Lateinlehrer · ↗Lateinschrift · ↗Lateinschule · ↗Lateinstunde · ↗Lateinunterricht · ↗lateinisch
 ·  mit ›Latein‹ als Letztglied: ↗Anglerlatein · ↗Gelehrtenlatein · ↗Jägerlatein · ↗Kirchenlatein · ↗Krämerlatein · ↗Küchenlatein · ↗Mittellatein · ↗Spätlatein · ↗Vulgärlatein

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. die Sprache der alten Römer
  2. 2. [umgangssprachlich] ...
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
die Sprache der alten Römer
Beispiele:
Latein lernen, können
ein klassisches, vorzügliches Latein sprechen
morgen haben wir Latein (= die lateinische Sprache als Unterrichtsfach)
er […] hörte das schöne, feierliche Latein der Messe [HesseNarziß5,44]
2.
umgangssprachlich
Beispiel:
er ist mit seinem Latein am Ende, ist am Ende seines Lateins (= er weiß nicht weiter)

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Latein · Lateinisch
Oberbegriffe
  • Verständigungsmittel · mündliches Kommunikationsmittel · schriftliches Kommunikationsmittel · verbales Kommunikationsmittel  ●  ↗Sprache  Hauptform
  • alte Sprache · tote Sprache
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Römisches Reich  ●  Imperium Romanum  lat.

Typische Verbindungen zu ›Latein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Latein‹.

Verwendungsbeispiele für ›Latein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Latein war in sich eine Quelle des Denkens, es ist seine Überzeugung.
Die Welt, 13.05.2004
Diese Regierung ist am Ende - wenn nicht mit ihrem Latein, so doch mit ihrer Arbeit.
Der Tagesspiegel, 10.09.1997
Ich trat sehr für Französisch, dann sehr für Latein ein.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1922. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1922], S. 58
Das Latein war die Sprache der Kirche und ihrer Wissenschaft.
Blättner, Fritz: Geschichte der Pädagogik, Heidelberg: Quelle & Meyer 1961 [1951], S. 32
Erst recht versinken das alte Rom und sein Latein für das historische Bewußtsein.
Rubin, Berthold: Byzanz. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1965], S. 25741
Zitationshilfe
„Latein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Latein>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Late-Night-Show
Lätare
Laszivität
lasziv
Lasurstein
Lateinamerika
lateinamerikanisch
Lateiner
Lateinersegel
lateinisch