Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Lateinunterricht, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung La-tein-un-ter-richt
Wortzerlegung Latein Unterricht
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

(Schul-)‍Unterricht in lateinischer Sprache und Literatur

Verwendungsbeispiele für ›Lateinunterricht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Österreich hat man mit dem Lateinunterricht die gleichen Probleme. [Die Zeit, 14.05.1998, Nr. 21]
Wir fangen heute erst an, die Fülle dieser Tradition auch für den Lateinunterricht wieder zu nutzen. [Die Zeit, 26.09.1980, Nr. 40]
Das Essen wird rationiert, aber der Lateinunterricht, den der Vater erteilt, geht weiter. [Süddeutsche Zeitung, 12.06.2004]
Noch härter betroffen ist, wer auf der Schule auch keinen Lateinunterricht genossen hat. [Die Zeit, 05.03.1976, Nr. 11]
Die Konsequenz bestünde darin, den Beginn des Lateinunterrichts zu verschieben. [Die Zeit, 03.07.2000, Nr. 27]
Zitationshilfe
„Lateinunterricht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lateinunterricht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lateinstunde
Lateinschule
Lateinschrift
Lateinlehrer
Lateinische
Latenz
Latenzperiode
Latenzzeit
Lateral
Lateralinfarkt