Latimeria

Worttrennung La-ti-me-ria
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Zoologie einzige noch lebende Art der Quastenflosser

Verwendungsbeispiele für ›Latimeria‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Langsam paddelte Latimeria durch die Tiefen des westlichen Indischen Ozeans.
Der Tagesspiegel, 29.12.1999
Als das von der Evolution verschonte Relikt par excellence galt bisher der Quastenflosser Latimeria.
Die Zeit, 10.06.1996, Nr. 24
Bei Latimeria ist nur das vordere Paar der Arcualia vorhanden.
Portmann, Adolf: Einführung in die vergleichende Morphologie der Wirbeltiere, Basel: Schwabe 1959 [1948], S. 54
Alternierende Bewegung von Körperanhängen findet man bereits bei Fischen (Quastenflosser Latimeria chalumnae).
Blickhan, Reinhard: Motorische Systeme bei Vertebraten. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 191
Zitationshilfe
„Latimeria“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Latimeria>, abgerufen am 30.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Latifundium
Latifundienwirtschaft
Latifundienbesitz
Latierbaum
Lathyrismus
Latin Lover
Latin Rock
Latina
Latiner
latinisch