Latzhose, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Latz-ho-se
Wortzerlegung LatzHose
eWDG, 1969

Bedeutung

Hose mit angeschnittenem oder angenähtem Brustlatz
Beispiele:
zum Spielen sind Latzhosen für kleine Kinder sehr praktisch
einen Pullover unter der Latzhose tragen

Typische Verbindungen zu ›Latzhose‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Latzhose‹.

Verwendungsbeispiele für ›Latzhose‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er führt ein Leben in der Latzhose, stets zum Ausrücken bereit.
Die Zeit, 21.06.2010, Nr. 25
Es liegt auf einer grünen Decke, ein zufrieden wirkendes Kind in einer lila Latzhose.
Die Welt, 13.06.2005
Männer in lila Latzhosen, das weiß man ja, sind gar keine, sie sehen nur so aus;
Süddeutsche Zeitung, 12.02.1996
Dann ging die Tür auf, und ein kleiner Junge in Latzhosen stand vor mir.
Goosen, Frank: Liegen lernen, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2000, S. 73
Jutetaschen und Ledersandalen, Latzhosen und Fahrräder sind auch hier die typischen Kennzeichen.
Ketman, Per u. Wissmach, Andreas: DDR - ein Reisebuch in den Alltag, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 182
Zitationshilfe
„Latzhose“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Latzhose>, abgerufen am 04.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lätzchen
Latz
Latwerge
Latus
Latüchte
Latzschürze
lau
Laub
Laub tragend
Laubbaum